Ups!

Model ertappt „Love Island“-Promi bei frechem Foto-Klau - dann leistet sie sich selbst peinliche Panne

Instagram-Model Emma Spiliopoulos hat eine TV-Prominente bei einem dreisten Foto-Klau ertappt. Nur wenige Tage später leistete sich die Influencerin jetzt selbst eine peinliche Foto-Panne.

  • Margarita Smith, TV-Kandidatin beim australischen „Love Island“ hat im Juni 2018 ein Schlafzimmer-Selfie gepostet.
  • Mehr als ein Jahr später fiel der Influencerin Emma Spiliopoulos auf: Das ist ihr Schlafzimmer und entlarvte den Klau. 
  • Nun ist dem Instagram-Model selbst eine peinliche Foto-Panne in diesem Schlafzimmer unterlaufen.

Update vom 26. November 2019: Vor kurzem ertappte Influencerin Emma Spiliopoulos „Love Island“-Kandidatin Margarita Smith bei einem dreisten Foto-Klau auf Instagram. Offenbar gefiel Smith das Schlafzimmer von Spiliopoulos so gut, dass sie die Kulisse kurzerhand als Hintergrund für ihre eigenen Instagram-Fotos klaute und sich selbst mit einem Bildbearbeitungsprogramm hineinbastelte. 

Nun allerdings ist Emma Spiliopoulos selbst eine peinliche Foto-Panne in ebendiesem Schlafzimmer unterlaufen. Die mit 337.000 Followern sehr beliebte Instagramerin postete am Dienstag ein Selfie in einem knallroten und knapp geschnittenen Bikini vor ihrem Schlafzimmerspiegel. „Habe im Moment eine Schwäche für Rot“, schrieb das Model zu ihrem Foto und markierte die entsprechende Bikinimarke. 

Instagram-Model Emma Spiliopoulos: Verformtes Knie entlarvt Foto-Fail

Besonders auffällig ist dabei ihr linkes Knie, das bei näherem Hinsehen unnatürlich verformt und viel zu groß wirkt. Offenbar hat Spiliopoulos hier nachgeholfen - allerdings nicht besonders gut. Beim Scrollen durch ihren Account fällt außerdem auf, dass dort unzählige Bilder in exakt der gleichen Pose samt auffälligem Knie gepostet wurden. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich immer wieder um das gleiche Foto handelt, in das Spiliopoulos sich mit anderen Bikinis hineingebastelt hat. Dieses fast identische Bild hatte die Influencerin etwa einen Tag zuvor gepostet:

Ähnliche Fotos finden sich noch mehrmals in ihrem Account.

TV-Star teilt dieses Bild - erst über ein Jahr später fällt peinliche Mogelei auf

Unsere Erstmeldung vom 6. November 2019: Sydney - Das perfekte Foto bei Instagram! Das ist der Traum zahlreicher Influencer(innen) und sonstiger Stars. Manche gehen für dieses Ziel ziemlich weit. Ein Fitness-Model gab unterdessen offen zu, ihre Fotos zu retuschieren - und griff gleichzeitig ihre Kritiker an. Eine TV-Prominente aus Australien nun ein bisschen zu weit. Denn eine Schummelei bei ihrem Instagram-Foto fällt ihr nun gehörig auf die Füße. Erst sah es so aus, als ob die keinem auffalle. Doch jetzt, Monate später, ist der Hohn groß.

Margarita Smith zählt zu den Kandidatinnen bei der australischen Ausgabe der TV-Show „Love Island“. Und jemand wie sie hat natürlich auch einen Instagram-Account. Rund 120.000 Abonnenten folgen diesem. Dass ein scheinbar total langweiliges Foto vom 3. Juni 2018 es in sich hat, wussten sie bisher nicht.

Darauf zu sehen ist Margarita Smith vor der Kulisse eines stylischen Schlafzimmers. Doch wie verschiedene Medien berichten, ist es nicht ihres! Smith hat sich ganz peinlich vor das Bettgemach einer noch followerreicheren Influencerin gebastelt. Das berichten verschiedene Medien wie news.com.au.

Emma Spiliopoulos fällt auf: „Love-Island“-Kandidatin Margarita Smith hat für Instagram ihr Schlafzimmer „geklaut“

Demnach fiel Emma Spiliopoulos das selbst auf. Spiliopoulos ist Influencerin und hat mit 338.000 Followern mehr als doppelt so viele Fans wie die „Love Island“-Kandidatin. Und Emma Spiliopoulos ist bekannt für ihre Schlafzimmer-Fotos. Sie postet regelmäßig Fotos von sich in mal schicken, mal knappen Outfits. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Dress from @noodzboutique

Ein Beitrag geteilt von EMMA SPILIOPOULOS. (@em.spiliopoulos) am

Mit ihrem Handy fotografiert sie sich dann im Spiegel, während der Hintergrund immer der gleiche ist: ein aufgeräumtes, in grauen und weißen gehaltenes Schlafzimmer mit einer auffälligen Kommode links unterm Fenster. Spiegel-Selfies sind ja ohnehin beliebt bei Instagram-Stars - unvergessen das „Ohne-Hose-Foto“ von Lena Meyer-Landrut.

Als Spiliopoulos nun das Insta-Profil der „Love Island“-Kandidatin stalkte und weit zurückschaute, fiel ihr was auf: Das ist doch mein Schlafzimmer!

„Stalke das neue Mädchen von ‚Love Island‘, und geht es nur mir so, oder warum ist eines ihrer Selfies in mein Zimmer gephotoshoppt“, entlarvt Spiliopoulos die Schummlerin. Dazu gibt es drei Tränen lachende Emojis. 

„Love-Island“-Kandidatin Margarita Smith bekommt eine Menge Spott bei Instagram - „Wie peinlich“

Peinlich, peinlich. Das finden auch viele User, die sich auf das Mogel-Posting vom Juni 2018 stürzen und es mit spöttischen Kommentaren fluten. „Wow, so verzweifelt“, „Wow, ist das nicht witzig“, heißt es in den Kommentaren. „Wie peinlich! Ziemlich offensichtlich Photoshop. Schaut den Bereich um die Haare an“, so ein weiterer Hinweis.

Und: „Habe noch nie in meinem LEBEN mehr Photoshop auf der Instagram-Seite von jemandem gesehen - man merkt, dass sie schon seit Ewigkeiten versucht, ‚instaberühmt‘ zu werden“. Und einmal in Großbuchstaben: „HAHAHAHAHAHA DAS MUSS DAS SCHLIMMSTE PHOTOSHOP SEIN, DAS ICH JE GESEHEN HABE.“

Ist Margarita Smiths Schlafzimmer vielleicht nicht schön genug? Oder warum hat sie es denn überhaupt nötig, sich ein fremdes zu „leihen“, um bei Instagram gut dazustehen? Darüber darf eifrig spekuliert werden ...

Auch deutschen Stars unterlaufen mal Foto-Pannen bei Instagram - kennen Sie die von Evelyn Burdeckis Oben-ohne-Foto? Nicht prominent ist diese US-Studentin - aber ihre Panne bei einem verschickten Schlafzimmer-Foto dafür umso pikanter.

Lena Meyer-Landrut trug bei der "Tribute to Bambi"-Gala ein spektakuläres Kleid.

lin

Rubriklistenbild: © Emma Spiliopoulos Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen

Kommentare