+
Brad Pitt schreitet über den roten Teppich der SAG Awards. Bei seiner Siegesrede verrät er zudem ein interessantes Detail.

SAG Awards

Ist Brad Pitt bei Tinder? Nach kurioser Aussage gehen auch Comeback-Gerüchte über Ex-Geliebte rum

Am 19. Januar wurden die SAG Awards verliehen. Brad Pitt gewann einen der Preise und überraschte in seiner Rede mit einer Aussage über einen eigenen Tinder-Account.

  • Brad Pitt nahm am 19. Januar einen SAG Award für seine Leistung im Tarantino-Film „Once Upon a Time in Hollywood“ entgegen.
  • Während seiner Rede überraschte er mit einer kuriosen Aussage.
  • Nach Pitts eigenen Angaben besitzt er einen Tinder-Account.

Los Angeles - Wenn die Zahl der Tinder-Nutzer im Raum Los Angeles zu steigen beginnt, dürfte vor allen Dingen eine Person dafür verantwortlich sein: Brad Pitt. Der Schauspieler überraschte bei der Film- und Fernseh-Preisverleihung SAG Awards mit einer Aussage, die darauf hindeutet, dass er auf der Dating-App nach einer neuen Liebe sucht. Doch was ist von seiner Behauptung wirklich zu halten?

Brad Pitt bei den SAG Awards - Rede des Schauspielers macht Fans Hoffnung

Die Screen Actors Guild Awards, kurz SAG Awards, wurden am 19. Januar in Los Angeles an mehrere Schauspieler für deren Leistungen in Filmen und Serien verliehen. Brad Pitt konnte den Preis als bester Nebendarsteller abstauben, denn seine Darstellung der Figur Cliff Booth in Regisseur Quentin Tarantions Werk „Once Upon a Time in Hollywood“ überzeugte die Jury. 

Einen Golden Globe in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ gewann er übrigens auch, doch bei dieser Veranstaltung enthielt Brad Pitts Rede bei Weitem nicht so interessante Details, wie seine Ansprache bei den SAG Awards.

Dort nahm er seinen Preis entgegen, betrachtete die Statue und verriet: „Das muss ich meinem Tinder-Profil hinzufügen.“ Kurz darauf reagierten mehrere Twitter-User auf die Enthüllung des Darstellers. So postete zum Beispiel eine Person ein Bild und schrieb: „Das bin ich, wie ich in Brad Pitts Tinder-Radius eindringe.“

Ist Brad Pitt wirklich auf Tinder?

Die Aussage sorgte für Lacher unter den Gästen der Preisverleihung. Entsprechend ist davon auszugehen, dass die Andeutung als Scherz gemeint war. Oder vielleicht doch nicht? Brad Pitt ist auch bei den Oscars in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ nominiert. Falls er gewinnt, verrät er vielleicht mehr zu seinem vermeintlichen Tinder-Account.

Eventuell braucht der Hollywood-Schauspieler aber gar keine Dating-Apps, denn auf den SAG Awards traf er sich Backstage mit Ex-Frau Jennifer Aniston, die ebenfalls einen Preis erhielt. Die beiden umarmten und freuten sich laut Hollywood Reporter gemeinsam über ihre Awards. Vielleicht bahnt sich zwischen Jen und Brad also ein Liebes-Comeback an?

soa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Fünf Abstimmungen - hier finden Sie alles Wissenswerte zur Kommunalwahl in Waltrop
Fünf Abstimmungen - hier finden Sie alles Wissenswerte zur Kommunalwahl in Waltrop
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei

Kommentare