Sie bezieht sich auf einen Wahl-Bayern

Coronavirus auch Thema bei Stars - Jetzt schaltet sich Lena Meyer-Landrut ein

In den USA verbreitet sich die die Angst vor dem Coronavirus gefühlt schneller als die Krankheit selbst. Einige US-Stars greifen nun zu drastischen Mitteln, um sich nicht anzustecken. 

  • Das Coronavirus breitet sich weltweit rasant aus.
  • Nun schützen sich auch einige Stars vor einer möglichen Ansteckung.
  • Viele Prominente greifen offenbar zu Maßnahmen.

Update vom 29. Februar 2020: Jetzt hat auch Lena Meyer-Landrut das Coronavirus thematisiert - und damit einer der größten Musik-Stars Deutschlands. Sie hat in ihre Instagram*-Story ein Gedicht aufgenommen, das derzeit eifrig im Netz verbreitet wird. Es stammt von Thomas Gsella, dem Satiriker und ehemaligen Chefredakteur der „Titanic“, der in Aschaffenburg (Bayern) lebt. 

Code

Das Gedicht schlägt den Bogen vom Coronavirus zum anderen Elend in der Welt. Die weitere Interpretation wollen wir Ihnen selbst überlassen. Fakt ist: Es kommt bei vielen Menschen sehr gut an, allein obiger Tweet wurde schon Tausende Male geteilt, und es ist nur einer von vielen.
In einer jüngeren Botschaft auf Instagram macht Lena jetzt auf etwas viel Positiveres aufmerksam. Außerdem übermittelte sie amWeltfrauentag einen ganz besonderen Gruß.

Coronavirus: Megastars mit Mundschutz und sogar Einweghandschuhen fotografiert - Schauspielerin mit wichtiger Botschaft

Unser Artikel vom 28. Februar 2020:

Los Angeles - Das Coronavirus verbreitet sich auf der ganzen Welt, viele Länder und Regionen sind betroffen und haben bereits den Notstand ausgerufen. Auch in den USA wird die Sorge der Bevölkerung immer größer, was nun sogar einige Prominente dazu bringt, Maßnahmen gegen eine Ansteckung zu ergreifen.

Coronavirus: US-Schauspielerinnen schützen sich mit Mundschutz im Flugzeug 

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Gwyneth Paltrow (u.a. Spiderman, Avengers) ist scheinbar aufgrund eines Flugs nach Paris in Sorge und postete ein Selfie mit Mundschutz auf Instagram. Unter dem Bild teilte sie einen wichtigen Tipp zum Umgang mit dem Corona-Virus*. „Auf dem Weg nach Paris. Paranoid? Umsichtig? In Panik geraten? Ruhig? Pandemie? Propaganda? Paltrow wird einfach weitermachen und mit diesem Ding im Flugzeug schlafen. Ich kenne diesen Film bereits. Bleibt sicher. Schüttelt keine Hände. Hände häufig waschen.“

Doch die Ex-Partnerin von Brad Pitt, Ben Affleck und Coldplay-Sänger Chris Martin ist nicht die einzige, die sich um ihre Gesundheit sorgt und etwas gegen eine Ansteckung unternehmen will. Auch die US-Schauspielerin Kate Hudson (u.a. Deepwater Horizon) posierte für ihren Instagram-Account mit Mundschutz. Die Bildunterschrift ist kurz und knackig: „Travel. 2020.“ (zu Deutsch: Reisen 2020).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Travel. 2020. #

Ein Beitrag geteilt von Kate Hudson (@katehudson) am

Coronavirus: Model Bella Hadid in Italien unterwegs - Nicole Richie mit Handschuhen gesichtet  

Auch das US-Model Bella Hadid postete ein Selfie aus dem Flugzeug, auf dem die 23-Jährige einen Mundschutz trägt. Hadid, die auch als Make-Up-Botschafterin für Dior arbeitet, hatte im Rahmen der Fashion Week in Mailand einen Abstecher nach Paris gemacht, wobei sie ebenfalls mit Mundschutz gesichtet wurde.

Ein Hollywood-Promi-Pärchen scheint im Umgang mit dem Virus extrem vorsichtig zu sein. Schauspielerin und It-Girl Nicole Richie (u.a. The Simple Life) besuchte gemeinsam mit ihrem Mann Joel Madden (Sänger der Band Good Charlotte) sowie ihren beiden Kindern den Freizeitpark Disneyland. Dort geschossene Paparazzi-Bilder zeigen, dass das Paar der Krankheit offensichtlich mit Einweg-Handschuhen und Mundschutz vorbeugen will. 

Coronavirus: US-Superstar Selena Gomez zeigt sich mit Mundschutz-Maske in Chicago

Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez ist ebenfalls sehr wachsam, wenn es um die Ansteckung mit dem Coronavirus geht. Gomez war mit ihrer Mutter in Chicago und postete einige Bilder auf ihrem Instagram-Account. Auf dem letzten Schnappschuss in der Fotostrecke posiert der ehemalige Disney-Star sogar mit Mundschutz in der Stadt. Die 27-Jährige machte erst kürzlich Schlagzeilen mit ihrer Lupus-Erkrankung.

ajr

*Merkur.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Wie schützt man sich vor dem Corona-Virus? Und was sind die Symptome der Lungenkrankheit?

Rubriklistenbild: © Screenshot: Instagram: @bellahadid

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Ermittlungen bei Taxi-Unternehmen nach Razzia dauern an - Kreis vergibt Lizenzen
Ermittlungen bei Taxi-Unternehmen nach Razzia dauern an - Kreis vergibt Lizenzen
Badeseen in NRW: Wasserqualität ist laut Ministerium gut - mit Ausnahmen
Badeseen in NRW: Wasserqualität ist laut Ministerium gut - mit Ausnahmen
Drama im eigenen Haus: Räuber bedrohen junge Opfer mit Schusswaffen
Drama im eigenen Haus: Räuber bedrohen junge Opfer mit Schusswaffen
BMW geklaut und keinen Führerschein: Flucht vor Polizei in Gelsenkirchen endet für Raser im Gleisbett
BMW geklaut und keinen Führerschein: Flucht vor Polizei in Gelsenkirchen endet für Raser im Gleisbett

Kommentare