Erick Morillo schrieb „I Like To Move It“

Star-DJ tot in Wohnung gefunden: Polizei gibt Update zur Todesursache - David Guetta nimmt Abschied

DJ Erick Morillo landete 1994 mit „I Like To Move It“ einen großen Hit. Jetzt ist der erfolgreiche Musiker völlig unerwartet im Alter von 49 Jahren gestorben.

  • DJ Erick Morillo ist überraschend verstorben.
  • Die Todesursache des erfolgreichen Musikers ist unklar.
  • Unter dem Künstlernamen Reel 2 Real landete er 1994 mit „I Like To Move It“ einen großen Hit.

Update vom 2. September 2020: Nach dem überraschenden Tod von DJ Erick Morillo gibt es weiter Rätselraten um die Todesursache. Nach ersten Untersuchungen meldete die Polizei, dass am Tatort keine Spuren von Gewalteinwirkung gefunden wurden. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Ein Verbrechen dürfte somit ausgeschlossen sein. Weitere Hinweise soll die Obduktion liefern.

Erick Morillo tot: Mega-Star David Guetta verabschiedet sich emotional auf Twitter

Doch womöglich könnte sein Tod im Zusammenhang mit Vergewaltigungsvorwürfen stehen, die eine Frau gegen ihn erhoben hatte. Am kommenden Freitag hätte in dieser Sache für den Musiker ein Gerichtstermin angestanden. Morillo hatte sich nach der Anzeige des mutmaßlichen Opfers am 6. August der Polizei gestellt.

Ein anderer großer DJ verabschiedete sich unterdessen bei Twitter von Morillo. „Ruhe in Frieden. Einer der besten DJs, die ich je gesehen habe. Du hast mich so sehr inspiriert. Danke, dass du so vielen von uns die Türen geöffnet hast. Ich werde die langen Nächte vermissen, die ich mit dir vor 15 Jahren am DJ-Pult verbrachte", schrieb David Guetta.

DJ Erick Morillo stirbt unter mysteriösen Umständen - Sein Riesen-Hit ist noch heute ein Ohrwurm

Erstmeldung vom 1. September: Miami - Der bekannte und erfolgreiche amerikanische Produzent und DJ Erick Morillo ist tot. Der Musiker ist am Morgen des 1. September leblos in seinem Haus in Miami Beach im US-Bundesstaat Florida aufgefunden worden. Das berichtet das US-Magazin TMZ und beruft sich auf Quellen der Strafverfolgungsbehörden. Morillo wurde nur 49 Jahre alt. Erst vor Kurzem hatte der Tod von Fleetwood-Mac-Gründer Peter Green die Musikwelt geschockt.

DJ Erick Morillo tot: 1994 gelang ihm mit „I Like To Move It“ ein Riesen-Hit

Morillo landete in den 1990er Jahren mit „I Like To Move It“ einen Riesen-Hit, der vielen noch heute im Ohr sein dürfte. Den Clubhit hatte er 1994 unter seinem damaligen Künstlernamen Reel 2 Real gemeinsam mit dem Sänger Mark Quashie alias The Mad Stuntman veröffentlicht. „I Like To Move It“ hielt sich insgesamt 21 Wochen in den deutschen Single-Charts. 2005 feierte der Song im Animationsfilm „Madagascar“ eine Renaissance.

Die Umstände seines Ablebens sind bislang ungeklärt. Ob Morillos Tod im Zusammenhang mit einem Vorfall vor einigen Wochen steht, ist unklar. Wie TMZ weiter schreibt, war der DJ wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Miami verhaftet worden.

DJ Erick Morillo tot: Todesursache ist nicht bekannt

Ein Opfer - offenbar ebenfalls eine DJane - soll demnach angegeben haben, nach einem gemeinsamen Gig mit Morillo und einer weiteren Frau zur Wohnung des DJs gegangen zu sein. Dort soll er einer sexuelle Avancen gemacht haben. Dessen Versuche, so behauptet sie, wehrte sie ab. Schließlich sei sie bei ihm eingeschlafen und nackt aufgewacht. Morillo soll ebenfalls nackt neben ihr gelegen haben. Der Musiker stellte sich am 6. August der Polizei.

Morillo erhielt dreimal einen Award als bester House-DJ. Zudem wurde er weitere dreimal als bester internationaler DJ asugezeichnet - zuletzt im Jahr 2009. 2018 war mit Avicii ebenfalls ein bekannter DJ gestorben. Dessen Todesursache wurde nie offiziell bekanntgegeben. (mt)

Rubriklistenbild: © instagram.com/erickmorillo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

„The Voice Kids“-Sängerin aus Hamburg ist tot - Grace wurde nur 16 Jahre alt
„The Voice Kids“-Sängerin aus Hamburg ist tot - Grace wurde nur 16 Jahre alt
„The Voice Kids“-Sängerin aus Hamburg ist tot - Grace wurde nur 16 Jahre alt
Schlager-Legende gestorben - Große Trauer bei Fans und Weggefährten
Schlager-Legende gestorben - Große Trauer bei Fans und Weggefährten
Schlager-Legende gestorben - Große Trauer bei Fans und Weggefährten
Beatrice Egli: Schock-Nachricht! Schlager-Star sendet emotionale Botschaft - „Es zerreißt mir das Herz“
Beatrice Egli: Schock-Nachricht! Schlager-Star sendet emotionale Botschaft - „Es zerreißt mir das Herz“
Beatrice Egli: Schock-Nachricht! Schlager-Star sendet emotionale Botschaft - „Es zerreißt mir das Herz“
Gzuz und Lisa Erdbeer auf Wolke 187 – Blondine präsentiert Verlobungsring auf Instagram
Gzuz und Lisa Erdbeer auf Wolke 187 – Blondine präsentiert Verlobungsring auf Instagram
Gzuz und Lisa Erdbeer auf Wolke 187 – Blondine präsentiert Verlobungsring auf Instagram
Thomas Gottschalk ist Pate für Nasenbär «Thommy»
Thomas Gottschalk ist Pate für Nasenbär «Thommy»
Thomas Gottschalk ist Pate für Nasenbär «Thommy»

Kommentare