„Verabschiede mich hiermit“ 

Lena Meyer-Landrut: Trotz Social-Media-Pause - Neues Video aufgetaucht 

Eigentlich wollte Lena Meyer-Landrut eine Social-Media-Pause einlegen. Doch nun ist ein neues Video auf ihrem Instagram-Kanal aufgetaucht.

  • Lena Meyer-Landrut hatte erst kürzlich angekündigt, eine Social-Media-Pause einzulegen. 
  • Grund für ihre Abstinenz ist wahrscheinlich der Rummel rund um ihre Beziehung zu Sänger Mark Forster
  • Nun tauchte trotz angekündigter Pause aber ein neues Video auf ihrem Instagram-Kanal auf. 

München – Eigentlich wollte Lena Meyer-Landrut eine Social-Media-Pause einlegen. Vermutlich, um Zeit mit ihrem neuen Freund Mark Forster zu verbringen. Dass sie in den sozialen Netzwerken nun kürzer tritt, teilte sie am 11. Januar auf ihrem Instagram-Profil mit. 

Apropos Mark Forster: Jetzt berichten zwei Promis über eine zufällige Begegnung mit dem angeblichen Traumpaar vor einigen Wochen. Offenbar hat

Mark Forster damals wegen Lena Meyer-Landrut gelogen

.

Lena Meyer-Landrut: Neues Video bei Instagram aufgetaucht 

Doch trotz angekündigter Pause ist ein neuer Post auf ihrer Seite (3.2 Millionen Follower) erschienen. Bei dem Beitrag handelt es sich wohl um eine Promotion für die Videoplattform TikTok

Zu sehen ist Lena*, die ganz in schwarz auf einem Gymnastikball fröhlich durchs Bild hüpft. Ansonsten zeigt sich Lena auf ihrem Profil auch gerne mal freizügig. Bikini-Fotos sind keine Seltenheit. Mit einem ihrer letzten Posts verzückte sie ihre Follower.

Also doch keine Auszeit? Jein. Denn der Beitrag stammt nicht von Lena persönlich, wie es in der Videobeschreibung heißt, sondern von „Team L.“ Gemeint ist ihr Social-Media-Team. „Leni gönnt sich gerade eine kleine Auszeit von allen Social Media Plattformen“, heißt es weiter. 

Lena Meyer-Landrut: Beziehung zu Mark Forster der Grund für digital detox? 

Mit den Worten „Verabschiede mich hiermit, breche auf zu nem kleinen Social Media detox“ verabschiedete sich die Sängerin* von ihren Followern. Klingt nach einem Neujahresvorsatz, den sie wirklich umzusetzen scheint. Viele Fans finden den neuen Plan in Ordnung und haben ihn mit netten Botschaften versehen. „Gönne dir die Auszeit“, „Ganz viel Glück damit“ oder „Genieße die Zeit“ hieß es in dutzenden Kommentaren. 

Wie lange Lena noch abstinent von den sozialen Medien bleiben wird? Das ist zurzeit völlig unklar. Vermutlich braucht sie erst einmal Erholung von dem Medienrummel rund um ihre Beziehung zu Mark Forster. Vielleicht arbeitet sie auch an neuer Musik - immerhin hat Lena Meyer-Landrut bereits fünf Alben veröffentlicht

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Kalaene

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare