Zoff nach Remembrance Day?

Meghan und Harry: Bruch mit royaler Familie? Palast verweigert wohl emotionalen Wunsch - „Klaffender Riss“

Prinz Harry und Meghan Markle entfernen sich wohl immer mehr von der royalen Familie. Ein emotionaler Wunsch wurde ihm nun vom Palast verweigert.

  • Prinz Harry und Meghan Markle* sollen sich immer weiter mit der royalen Familie zerworfen haben.
  • Der Palast verweigerte dem Prinzen jüngst angeblich eine emotionale Bitte.
  • Der Graben werde immer größer, heißt es, besonders zu Prinz William und Herzogin Kate.

London - „Es gibt gerade einen klaffenden Riss und Manöver wie diese sorgen nur dafür, dass der Graben größer wird, anstatt das Zerwürfnis zu heilen“, ist sich Royal-Insiderin Katie Nicholl sicher. Der Bruch zwischen Prinz Harry und der royalen Familie werde immer schlimmer, beschreibt sie im „OK! Magazine“.

Der Palast soll dem Prinzen einen emotionalen Wunsch am Remembrance Day verweigert haben. An diesem Tag gedenken die Nationen des Commonwealth gefallenen Veteranen. An den üblichen Zeremonien konnten Harry und Meghan* in diesem Jahr nicht teilnehmen. Die Entfernung ist für die USA-Auswanderer einfach zu groß. Ist sie es mittlerweile auch eine bildliche Distanz?

Royals im Zoff mit Harry? Palast verweigert Prinz wohl emotionalen Wunsch - „Sehr schmerzhaft“

Harry habe darum gebeten, dass ein Kranz in seinem Namen niedergelegt werde, erklärt Nicholl, doch das habe ihm das Königshaus verwehrt. Das sei „sehr schmerzhaft“ für den 36-Jährigen gewesen, er fühle sich jetzt außen vor. Es heißt, der Kranz sei sogar in London angefertigt worden. An die Gedenkstätte wurde er allerdings nicht gebracht. Doch alleine aufseiten der Windsors sieht sie die Schuld am Zerwürfnis nicht.

Entfernen sich Harry und Meghan? „Entschlossen, die Dinge auf ihre Art zu tun - zu welchem Preis auch immer“

Die Familie sei nicht bereit, die Regeln für Harry und Meghan aufzuweichen, fährt die Insiderin fort. Allerdings merkt sie auch an: „Harry und Meghan tun viele Dinge ganz anders als die royale Familie. Für mich zeigt das, dass sie entschlossen sind, die Dinge auf ihre Art zu tun - zu welchem Preis auch immer.

Eine dieser schwerwiegenden Entscheidungen ist wohl ohne Frage der Auszug aus dem Königshaus*. Darüber soll auch Queen Elizabeth traurig sein. Es heißt, die Königin vermisse Urenkel Archie sehr und wolle ihn aufwachsen sehen. Seine Taufe hatte Queen Mum bereits verpasst.

Harry und Meghan: Video-Chats mit Queen Elizabeth - Funkstille zu William und Kate?

Harry und Meghan zeigen Archie der Queen in Video-Anrufen“, räumt jetzt ein Biograph der Royals gegenüber der Sun ein, „sie zeigen ihr jede Woche, wie viel Archie gewachsen ist.“ Mit anderen Mitgliedern der Familie hätten die beiden allerdings so gut wie keinen Kontakt. Vor allem die Beziehung zu Herzogin Kate und damit auch Prinz William soll sehr unterkühlt sein. (moe) *Merkur.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Andrew Milligan/picture alliance//PA Wire/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schlager-Sensation: Helene Fischer in überraschender Begleitung bei Günther Jauch - der ist völlig perplex
Schlager-Sensation: Helene Fischer in überraschender Begleitung bei Günther Jauch - der ist völlig perplex
Schlager-Sensation: Helene Fischer in überraschender Begleitung bei Günther Jauch - der ist völlig perplex
Schlager-Legende gestorben - Große Trauer bei Fans und Weggefährten
Schlager-Legende gestorben - Große Trauer bei Fans und Weggefährten
Schlager-Legende gestorben - Große Trauer bei Fans und Weggefährten
Jaime King: Es ist schwer als berufstätige Mutter
Jaime King: Es ist schwer als berufstätige Mutter
Jaime King: Es ist schwer als berufstätige Mutter
Shawn Mendes spricht offener über gesellschaftliche Themen
Shawn Mendes spricht offener über gesellschaftliche Themen
Shawn Mendes spricht offener über gesellschaftliche Themen
Schlager-Comeback! DSDS-Siegerin erklärt ihren Neustart der anderen Art
Schlager-Comeback! DSDS-Siegerin erklärt ihren Neustart der anderen Art
Schlager-Comeback! DSDS-Siegerin erklärt ihren Neustart der anderen Art

Kommentare