+
Die Feuerwehr Castrop-Rauxel musste am Freitagabend gleich zu zwei Brennpunkten ausrücken.

Schock für die Anwohner

Explosion und hohe Flammen: Brand sorgt für großen Feuerwehr-Einsatz - das ist passiert

  • schließen

Schock für die Anwohner im Castrop-Rauxeler Ortsteil Ickern: Sie hören Geräusche eine Explosion, dann schlagen auch Flammen an einem Wohnhaus hoch. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot aus. 

  • Die Feuerwehr in Castrop-Rauxel hatte am Freitagabend viel Arbeit
  • Aus einer Garage an der Osterriedstraße im Ortsteil Ickern schlugen hohe Flammen
  • Außerdem hielt eine Rauchentwicklung in der Innenstadt die Einsatzkräfte in Atem

Am Freitagabend gab es zunächst eine Explosion und dann einen großen Brand in einer Wohnsiedlung an der Osterriedstraße im Castrop-Rauxeler Ortsteil Ickern. Die Feuerwehr wurde gegen 20.45 Uhr alarmiert und rückte mit einem Großaufgebot zum Ort des Geschehens aus. 

Dort bot sich den Einsatzkräften ein Bild der Verwüstung. Aus einer Garage an einem Wohnhaus schlugen die Flammen hoch und das Feuer drohte, rasch auf die angrenzenden Gebäude überzugreifen. Unter massivem Löscheinsatz konnte die Feuerwehr das jedoch verhindern. 

Insgesamt wurde rund zwei Stunden lang gegen die Flammen gekämpft, bis der Brand unter Kontrolle war. Auch danach mussten immer noch einzelne Glutnester gelöscht werden. Die Garage, in der unter anderem auch Gasflaschen gelagert waren, wurde komplett zerstört

Feuer in Castrop-Rauxel: Ursache ist noch unklar

Die Feuerwehr Castrop-Rauxel war mit den Löschzügen Henrichenburg, Habinghorst, Castrop und Rauxel Dorf im Einsatz.

Die Brandursache ist noch völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Feuerwehr in Castrop-Rauxel: Weiterer Einsatz in der Innenstadt

Außerdem gab es am Freitagabend gegen 20.30 Uhr noch Rauchentwicklung im Gebäude eines ehemaligen Schuhgeschäfts in der Innenstadt von Castrop-Rauxel. Auch hier war die Feuerwehr schnell vor Ort. 

Der Rauch drang aus einem Aufzug ins Gebäude. Als die Einsatzkräfte aber auf dem Dachboden nachsahen, wo sich der Triebwerksraum mit dem Aufzugsmotor befand, stellten sie kein Feuer mehr fest. 

Gegen 22 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Die Aufzugsfirma wird den Schaden nun beheben. Die Wohnungen in dem Haus sind weiter bewohnbar

Das könnte Sie auch interessieren:

In Herten-Langenbochum hat ein Feuer ein Wahrzeichen beschädigt.

Die Feuerwehr Gladbeck bekämpfte einen Dachstuhlbrand

Auf dem Westring in Recklinghausen hat ein Lkw mehrere Tonnen Schlachtabfälle verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Urteil erwartet
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Urteil erwartet
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare