+
Die Polizei war nach dem Unfall vor Ort.

Unfall

Autofahrer fährt gegen Laterne und rollt dann in den Gegenverkehr

  • schließen

Ein 76-Jähriger hatte jetzt in Castrop-Rauxel offenbar geundheitliche Probleme während der Autofahrt - dabei landete der Wagen nicht nur an einer Laterne.

Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kam ein 76-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag von der Frohlinder Straße in Castrop-Rauxel ab und touchierte eine am Straßenrand stehende Laterne. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Senior wurde ins Krankenhaus gebracht

Durch den Aufprall rollte das Auto zurück auf die Fahrbahn und stieß hier mit einem entgegenkommenden Kleinbus eines 45-jährigen Oberhauseners zusammen. 

Der 76-Jährige wurde nach ärztlicher Behandlung vor Ort zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen

Kommentare