+
Die Polizei war nach dem Unfall vor Ort.

Unfall

Autofahrer fährt gegen Laterne und rollt dann in den Gegenverkehr

  • schließen

Ein 76-Jähriger hatte jetzt in Castrop-Rauxel offenbar geundheitliche Probleme während der Autofahrt - dabei landete der Wagen nicht nur an einer Laterne.

Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kam ein 76-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag von der Frohlinder Straße in Castrop-Rauxel ab und touchierte eine am Straßenrand stehende Laterne. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Senior wurde ins Krankenhaus gebracht

Durch den Aufprall rollte das Auto zurück auf die Fahrbahn und stieß hier mit einem entgegenkommenden Kleinbus eines 45-jährigen Oberhauseners zusammen. 

Der 76-Jährige wurde nach ärztlicher Behandlung vor Ort zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Herten: Betrugsverdacht im Reisebüro - jetzt steht die Schadenssumme fest
Herten: Betrugsverdacht im Reisebüro - jetzt steht die Schadenssumme fest
Falscher Geldschein aus dem Sparkassen-Automaten? Das sagt der Betroffene
Falscher Geldschein aus dem Sparkassen-Automaten? Das sagt der Betroffene
Wirrwarr an der Buschstraße in Oer-Erkenschwick: Die Häuser 199 bis 205 sind "verschwunden"
Wirrwarr an der Buschstraße in Oer-Erkenschwick: Die Häuser 199 bis 205 sind "verschwunden"

Kommentare