Bühne raus

WLT bringt "Rock of Ages" und ein Janosch-Stück auf die Bühne

Am WLT läuft die Probenarbeit ein für die beiden Stücke, die bei "Bühne raus" im Parkbad Süd ihre Premiere feiern werden: "Rock of Ages" und Janoschs "Löwenzahn und Seidenpfote" .

Am Westfälischen Landestheater sind die Proben für die diesjährige musikalische Produktion "Rock of Ages" und für das aktuelle Kinderstück "Löwenzahn und Seidenpfote" nach Janosch gestartet. Premiere feiern beide Stücke Mitte Juni im Parkbad Süd, wenn das WLT seine Bühne wieder an die frische Luft stellt.

Leitung hat wieder Tankred Schleinschock

Die Regie und musikalische Leitung bei "Rock of Ages" übernimmt natürlich wieder Tankred Schleinschock, das Bühnenbild stammt von Elke König, für die Kostüme ist Maud Herrlein verantwortlich, die Choreografie stammt von Barbara Manegold.

Wir befinden uns in Hollywood, Ende der 80er-Jahre. Noch geben Haarspray und Leggings im Bourbon Room, einer Bar, erbaut aus Sex, Drugs and Rock?n?Roll, der so ziemlich letzten einigermaßen atmosphärischen Location am Sunset Strip, den Ton an.

Während der selbst ernannte Sexgott Stacee Jaxx den Groupies dabei "behilflich" ist, ihre Fantasien auszuleben, malt sich Drew - angehender Rockstar und augenblicklicher Kloputzer - seine goldene Zukunft aus. Neben der Verehrung durch die Massen steht dabei die "umwerfende Traumfrau" (Drew) bzw. das "naive Mauerblümchen" (alle anderen) Sherrie im Mittelpunkt. Sie zu erobern ist zunehmend das Einzige, woran er denken kann.

Shopping versus Romantik

Bis mit Hertz und Franz zwei Entwickler in die Stadt kommen, um mit aller Konsequenz und deutscher Gründlichkeit genau an dem Ort, an dem die Romantik noch wuchert, ein anderes Paradies zu errichten: eine Shopping-Mall. So rüsten all jene zum großen Kampf, denen die ungezügelten Verheißungen der Rockmusik Lebensinhalt sind. Einmal mehr raufen sie sich zusammen, um der Sterilität und inhaltsleeren Hülle des konsumorientierten Massendaseins die Stirn zu bieten.

Auf der Bühne entwickelt sich eine verrückte und wilde Rock?n?Roll-Liebesgeschichte, die das Publikum direkt ins Herz der Rockmusik führt und zurückbringt in die Zeit der großen Bands, der noch größeren Frisuren, der schrillen Klamotten und des verschärften "Way of life", der Songs von Foreigner, Europe, REO Speedwagon, Whitesnake und vielen anderen Stars der Zeit mehr...

Kinderstück für kleine Leute ab 4 Jahren

Bei "Löwenzahn und Seidenpfote", dem neuen WLT-Kinderstück für alle ab 4 Jahren, zeichnet Frances van Boecke für die Regie und die Theaterfassung verantwortlich, die Ausstattung stammt von Marc Mahn, die Dramaturgie übernimmt Sabrina Klose.

Maus und Mauser wohnen in einer gemütlichen Kaffeekanne am Wiesenrand und haben alles, was das Herz begehrt. Das Einzige, was ihnen zu ihrem Glück noch fehlt, sind Kinder. Und dann eines Tages, mitten im Schlaf, bekommen die Mäuse zwei Kinder - einen Sohn und eine Tochter.

Den Jungen nennen sie Löwenzahn, damit er so stark wie ein Löwe wird und das Mädchen heißt Seidenpfote, weil sie zart und lieb sein soll. Doch dann kommt alles genau anders. Löwenzahn bleibt schmächtig, aber schlau und Seidenpfote wird stark und mutig. Doch die beiden sind ein tolles Team und gemeinsam entdecken sie die Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Brexit-Chaos: Johnson telefoniert mit Merkel - und stellt eine Sache klar
Brexit-Chaos: Johnson telefoniert mit Merkel - und stellt eine Sache klar
Nächster Schock: Verletzter Lucas Hernandez muss sogar unters Messer - fällt er jetzt noch länger aus?
Nächster Schock: Verletzter Lucas Hernandez muss sogar unters Messer - fällt er jetzt noch länger aus?

Kommentare