Bürgerhaus-Galerie

Schau zeigt die Vielseitigkeit des Ruhrgebiets und seiner Künstlerszene

Eine neue Ausstellung ist jetzt im Bürgerhaus zu sehe. "Ruhr-Kunst-Gebiet-Reloaded" schließt an eine erfolgreiche Ausstellung des Jahres 2017 an.

Nach der erfolgreichen Ausstellung "Ruhr- Kunst-Gebiet" 2017, die Fotos, Drucke, Malerei und Skulpturen unterschiedlicher Künstler aus dem Revier zeigte, präsentiert das Kulturbüro der Stadt Castrop-Rauxel zur Jahreswende eine Neuauflage in der Bürgerhaus-Galerie, Leonhardstraße 6. Unter dem Titel "Ruhr- Kunst-Gebiet-Reloaded" stellen Özlem Sahin, Susanne Jühling, Christian Erdmann und Walter Napierski insgesamt rund 60 Werke auf den drei Etagen der Galerie aus.

Bis zum 27. Januar wird die Ausstellung zu sehen sein. Das Schwerpunktthema ist die Malerei mit verschiedenen Techniken. Besondere Perspektiven der Kunst vermitteln facettenreiche Eindrücke, die die Vielseitigkeit des Ruhrgebiets und seiner Künstlerszene widerspiegeln. Grenzen verschwinden, und der Blick des Betrachters wird auf die wesentlichen Details in jedem einzelnen Kunstwerk gerichtet. Kraft und Ruhe, aber auch Lebendigkeit und Fantasie vermitteln einen Eindruck davon, auf welche Charakteristika die einzelnen Künstler besonderen Wert legen.

Walter Napierski

Er bezeichnet sich selbst als professionellen Amateur. Nach einem Herzinfarkt vor mehr als neun Jahren ist Walter Napierski zur Malerei gekommen. Sein Hobby verhilft ihm zu mehr Ausgeglichenheit im Alter, und so setzt er das Malen auch als Therapiemittel ein. Er hat mehrere Malschulen absolviert und ist immer daran interessiert, neue Wege und neue Möglichkeiten auszuprobieren. Dabei experimentiert er mit den unterschiedlichen Materialien und Techniken. Ob Leinwand oder Grafik, er weiß zu Beginn nie, wie das fertige Werk am Ende aussehen wird. Manche Bilder in Öl weisen bis zu 15 übereinanderliegende Farbschichten auf.

Özlem Sahin

Freischaffende Künstlerin, lebt und unterrichtet Malerei seit zehn Jahren in Castrop-Rauxel. Seit ihrer Kindheit malt sie und hat sich den Traum der Malerei zu ihrem Beruf gemacht. Durch ihre lange Erfahrung und die entsprechenden Ausbildungen, kann sie auf jede Stilrichtung eingehen. Sie führt in dieser Ausstellung durch Vergangenheit und Gegenwart, mit eigenen Werken die vom abstrakten bis zur realistischen Malerei geht. Die aktuelle Serie der "Freundinnen" ist ihre ganz neue Art, Portraits zu malen, da das Papier voher gestempelt wird, um dem Ganzen noch einen zusätzlichen künstlerischen ?touch' zu geben.

Christian Erdmann

Freiberuflicher Illustrator, Maler und Zeichner mit den Schwerpunkten Portrait und Realismus. Dabei spielt das Probieren immer neuer Techniken und Materialien für das Erreichen der angestrebten Bildwirkung eine große Rolle. Bilder entwickeln sich in Aufbau und Ausführung über einen längeren Zeitraum.

Susanne Jühling

Sie arbeitet seit 2001 als Bildende Künstlerin im Bereich Malerei und Illustration. In ihren Bildern arbeitet sie sowohl realistisch als auch abstrakt, in verschiedenen Techniken erforscht sie das Zusammenspiel von Farbe und Licht. Mehrere Einzel-und Gruppenausstellungen, z.B. Museum Hilden, Museum Kamp in Kamp Linfort.

Öffnungszeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen

Kommentare