CasKultur

Poetry Slam im Brauhaus Rütershoff war so schnell besetzt wie noch nie

Lachen, Schreien, Weinen - der siebte Poetry Slam des Vereins CasKultur im Brauhaus Rütershoff soll wieder ein Abend voller Emotionen werden. So gut wie diesmal lief es im Vorfeld noch nie.

Zehn Wortakrobaten haben sich für den Poetry Slam im Brauhaus Rütershoff bereits angemeldet und stellen sich mit ihren selbstgeschriebenen Texten der Bewertung des Publikums. Es ist die siebte Auflage.

Mara Heinrich, Organisatorin des Poetry Slams, freut sich darüber sehr: "Wir haben dieses Mal schon Wochen vor dem Verkünden des Veranstaltungstermins die ersten Anmeldungen erhalten", erzählt sie. "Die Resonanz freut uns natürlich sehr."

Es werde - wie immer - eine bunte Mischung aus Slammern auf der Bühne stehen. "Es ist wirklich schön zu sehen, dass sich dadurch jeder Zuschauer in einem der Texte irgendwie wiederfindet. Es ist ein guter Mix aus lustigen Alltagsthemen, sehr berührenden persönlichen Geschichten oder auch gesellschaftskritischen Texten", kündigt Mara Heinrich an.

Die Zuschauer küren den Sieger des Abends

Aus allen Vorträgen küren die Zuschauer am Ende des Abends einen Sieger. In die Bewertung fließt nicht nur der Inhalt der Texte ein, sondern auch die Art des Vortrags. Beim Dichterwettstreit von CasKultur ist dabei (fast) alles erlaubt: "Wir sind immer wieder begeistert, was sich die Slammer beim Vortragen so einfallen lassen und wie selbstbewusst sie sich dem Publikum präsentieren. Menschen, die sonst eher schüchtern wirken, gehen auf der Bühne komplett auf", findet Mara Heinrich.

Für die musikalische Begleitung vor und während der Veranstaltung sorgt Katharina Woop und Matthias Kansy.

Der Poetry Slam Abend findet am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr im Brauhaus Rütershoff am Stadtgarten in Obercastrop statt. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?