+
Die Polizei berichtet von einem verletzten Kind.

Unfall

Zwei Autos stoßen zusammen - ein achtjähriges Kind ist der Leidtragende

  • schließen

Ein 49-jähriger Autofahrer übersah am Samstag in Castrop-Rauxel beim Abbiegen einen entgegenkommenden Wagen. Es gab einen Verletzten.

Am Samstagnachmittag kam es in Castrop-Rauxel zu einem Unfall, bei dem ein achtjähriges Kind verletzt wurde. Das teilt die Polizei mit.

Der Unfallverursacher wollte in eine Grundstückseinfahrt einbiegen

Ein 49-Jähriger fuhr mit seinem Auto die Recklinghauser Straße in westlicher Richtung. Er beabsichtigte,  nach links in eine Grundstückseinfahrt einzubiegen. Hierbei übersah er einen ihm entgegenkommenden Wagen mit einem 54-Jährigen am Steuer.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 8-jährige Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 11500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus

Kommentare