Deutschland sucht den Superstar

Alicia-Awa Beissert kommt in der RTL-Sendung eine Runde weiter

Castrop-Rauxel - Von der Jury hagelte es in dieser Woche Kritik für Alicia-Awa Beissert. Die 21-jährige Castrop-Rauxelerin darf aber trotzdem weiter auf die Liveshows der RTL-Sendung DSDS hoffen.

Zweite Runde im Recall in Thailand bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS). Die Castrop-Rauxelerin Alicia-Awa Beissert hat am Samstagabend bei der RTL-Sendung im romantischen Duett mit Lukas Kepser "Ich lass für dich das Licht an" von Revolverheld gesungen. Sie hoffte, mit dem Lieblingslied von Jury-Mitglied Dieter Bohlen eine Runde weiterzukommen. Noch zwei Runden trennen sie dann vor den Liveshows in Köln.

Vor dem Auftritt vor der Jury gab's eine entspannende Massage. Nach der Erkältung in der vergangenen Woche stieg diesmal der Druck für die 21-Jährige weiter. "Ich bin mega nervös", sagte sie vorher. Das merkte man ihr beim Auftritt allerdings nicht an.

Hartes Urteil von Dieter Bohlen

Trotzdem hagelte es Kritik von der Jury. "Du bist eine unglaubliche Sängerin. Ich weiß nicht, wo du das heute gelassen hast. Schade eigentlich. Ich mag deine Stimme sehr und ich hoffe, dass du beim nächsten Mal Gas gibst", urteilte Pietro Lombardi nach dem Auftritt. Dieter Bohlen ging sogar noch weiter: "Alicia, so schwach hab ich dich noch nie gesehen. Der weibliche Part war einfach nur schlecht."

Für ihren Duettpartner hingegen gab es nur Lob. "Tolle Performance. Du bist der erste Kerl, der sich um seine Partnerin kümmert", sagte Tänzerin Oana. Sie ist auch noch immer begeistert von Alicia Awa Beissert: "Ich glaube nach wie vor an Alicia. Es gibt so wenige Menschen auf diesem Planeten, die für die Bühne gemacht worden sind. Und sie ist einer davon." Alicia Awa Beissert war von sich und ihrer Leistung selbst enttäuscht.

Umzug ins Fünf-Sterne-Hotel in Thailand

So schaffte sie es diesmal auch nicht unter die besten sechs Kandidaten und musste kurz zittern. Dann die erlösenden Worte von Oana: Die 21-Jährige ist weiter. Zwei Kandidaten flogen am Ende der Sendung raus.

Für die restlichen 18 geht es am Samstag, 23. März, um 20.15 Uhr in den dritten Recall. Dafür dürfen sie zur Belohnung in ein Fünf-Sterne-Hotel umziehen. Und die Vorschau zeigt: Bei Alicia-Awa Beissert werden Tränen fließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare