Dragqueens veröffentlichen Single

Dynasty wollen mit Promo-Tour richtig durchstarten

Castrop-Rauxel - Die Dragqueens sind vor allem durch TV-Auftritte bei Frauentausch und Co. bekannt. Jetzt haben sie ihre neue Single veröffentlicht. Ab Sommer gehen die Dragqueens mit "Offline - Heute Nacht" auf Promo-Tour.

Lange war es still um die Castrop-Rauxeler Dragqueens von Dynasty - doch untätig waren Joyz Pearl und Ashley Grace nicht. Jetzt wollen sie richtig durchstarten. Die neue Single ist auf dem Markt und soll durch die Decke gehen. "Offline - Heute Nacht" heißt das Stück.

Damit schlägt Dynasty eine neue Richtung ein. "Wir singen jetzt vorrangig auf Deutsch", sagt Joyz Pearl. Im Song gebe es Elemente aus Dance, Schlager und Rock, sagen die beiden. Auch wenn der Text am Anfang eindeutig zweideutig ist, werde schnell klar, was die Botschaft des Songs sei. "Die Leute sollen mal die Handys ausschalten und sich im realen Leben Zeit füreinander nehmen", sagt Joyz Pearl.

Mehr Arbeit, mehr Freiheit

Die beiden haben sich weiterentwickelt, ihre Musik ist moderner geworden. Nach einem turbulenten Jahr, mit einem Manager, der ihnen am Ende mehr versprach, als er halten konnte, ist das Duo jetzt wieder auf sich allein gestellt. "Wir kümmern uns jetzt wieder selbst um alles", sagt Ashley Grace. Das bedeutet zwar viel mehr Arbeit, aber auch mehr Freiheit und Mitbestimmung. "Wir haben im vergangenen Jahr viel dazugelernt."

Das Musikvideo zur Single "Offline" ist auch im Kasten. Gedreht hat Dynasty es in der Blue Box im Erin-Park. Einen ganzen Tag lang, bis kurz vor Mitternacht dauerte der Videodreh. "Das war echt total anstrengend, hat aber auch mega Spaß gemacht", sagt Ashley Grace.

Videodreh in der Blue Box im Erin-Park

Im Sommer wollen die Dragqueens mit der Single im Gepäck auf Promo-Tour gehen. Auch die alten Sachen sind noch mit im Programm, denn die kennen eingefleischte Fans und wollen sie auch hören.

Bevor es soweit ist, gönnen sich die beiden aber noch eine Verschnaufpause - auf ihrer Lieblingsinsel Gran Canaria. "Da treffen wir aber natürlich auch Leute aus der Branche und wollen mit Radiosendern sprechen", sagt Joyz Pearl. Ein bisschen Arbeit ist also doch auch dabei. Auf Gran Canaria bleibt aber auch Zeit für ihr Herzensprojekt: den Tierschutzverein SOS Hunde Gran Canaria. "Den Verein besuchen wir immer, wenn wir auf der Kanaren-Insel sind", sagt Ashley Grace. Zeit für Erholung soll aber auch ein bisschen bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare