Fahndungsfoto

Die Polizei sucht mit Blitzerfoto nach einem Einbrecher

Am 5. Juli gab es in Obercastrop einen Hauseinbruch. Ein Verdächtiger wurde kurz vor der Tat von einer Blitzanlage fotografiert.

Die Polizei bittet bei der Suche nach einem mutmaßlichen Einbrecher um Mithilfe aus der Castrop-Rauxeler Bevölkerung: Der Mann auf dem nebenstehenden Foto wird nämlich verdächtigt, an einem Einbruch in Castrop-Rauxel im Sommer beteiligt gewesen zu sein. Das Fahrzeug wurde von Zeugen am Tatort gesehen. Kurz vor dem Einbruch war der Fahrer bei einer Verkehrsüberwachung aufgefallen.

Freistehendes Haus in Obercastrop

Mit diesem Foto wird jetzt nach dem Mann gefahndet. Der Einbruch geschah am 5. Juli zwischen 11.30 und 12.30 Uhr in einem freistehenden Einfamilienhaus in Obercastrop, so die Polizei. Die unbekannten Täter gelangten damals nach mehreren Anläufen gewaltsam in das Haus. Dort entwendeten sie Schmuck und Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt in einem grauen Auto.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare