Flüchtlings-Situation

Nach dem Umzug der städtischen Unterkunft - das sind alle wichtigen Zahlen

Castrop-Rauxel - Die Flüchtlingssituation heute ist mit der von vor genau drei Jahren nicht zu vergleichen. Darum konnte die Stadt auch gut den Umzug nach Ickern meistern. Nun lieferte sie viele Zahlen.

Susanne Köhler ist in der Stadtverwaltung die zuständige Mitarbeiterin. Im Betriebsausschuss 2 lieferte sie der Politik am Donnerstagabend einen Überblick über den Sachstand. Das ist, was sie berichtete:

62 Personen sind umgezogen

Die Fluktuation ist groß

Ehrenamtliche machen tolle Arbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen

Kommentare