Friedhofsgebühren

Gute Nachrichten: Die Gebühren für eine Bestattung sinken

Die Gebühren für die Bestattung auf den sieben städtischen Friedhöfen gehen im nächsten Jahr runter. Und zwar im Durchschnitt um etwa drei Prozent.

Gleichwohl hat die positive Nachricht im Vorfeld des Bauausschusses, der über die Gebührenbedarfsrechnung für 2019 in seiner Sitzung am 22. November entscheidet, auch ihre Schattenseiten. Es gibt nämlich einen Ausreißer.

Die Leichenzellen werden kaum noch nachgefragt. "Die Nutzung wird gegen Null gehen", sagte Klaus Breuer, Chef des Bereichs Stadtgrün und Friedhofswesen, am Donnerstag. Die Nutzung einer Leichenhalle - davon hat die Stadt ja schon mehrere geschlossen, kostet 2019 statt wie bislang 224 dann 955 Euro. Ein Plus von über 326 Prozent.

Politiker wollen Arbeitsgruppe einrichten

Was tun? "Die Politik wird dazu eine Arbeitsgruppe einrichten", kündigte der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt an. Es stelle sich die Frage, ob solche Dinge zur Daseinsvorsorge gehörten und möglicherweise aus dem allgemeinen Haushalt (und nicht über KAG) zu stemmen seien. Eine spezielle Castrop-Rauxeler Sorge sei diese Geschichte jedenfalls nicht.

Ein paar Beispiele aus der Gebührenkalkulation für 2019: Die Nutzung der Trauerhalle soll statt 485 Euro dann 476 Euro kosten; die Aufstellung eines Grabdenkmals soll 40 Euro weniger kosten (statt 65 dann 25); Eine Grabeinfassung will man mit 24 statt 68 Euro in Rechnung stellen. Fürs Harmonium wird keine Gebühr mehr fällig.

Generell sind die Erdbestattungen geringfügig gestiegen, die Feuerbestattungen haben laut Verwaltung einen Rückgang zu verzeichnen. Die Wochenendbestattung im Sarg soll künftig statt 300 dann 367 Euro kosten, eine Urnenbestattung soll statt 300 dann 366 Euro kosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare