Gutachten geprüft

Grünes Licht für Pendler-Parkplatz an der B235 in Henrichenburg

Der Pendler-Parkplatz an der B 235 Anschlussstelle der A2 in Henrichenburg soll kommen. Die Umweltgutachten sind von Straßen.nrw geprüft worden, es fehlt noch das Okay aus Münster.

Die Anschlussstelle der A2 in Henrichenburg ist beliebt bei Pendlern, die gemeinsam zur Arbeit fahren. Nur muss das Auto des Zusteigenden irgendwo bleiben. Beliebter sind hier der Mehrzweckstreifen an der B 235 und umliegende Straßen. Seit Jahren sind viele Henrichenburger genervt davon, ständig zugeparkt zu sein.

Deshalb soll seit Langem ein Pendler-Parkplatz für Entlastung sorgen. Zwecks dessen kaufte der Landesstraßenbaubetrieb Straßen.nrw ein Grundstück eines ansässigen Landwirts.

Geplant und gebaut werden soll vom EUV. Zunächst muss aber noch ein Umweltgutachten eingeholt und geprüft werden.

Landesbehörde gibt grünes Licht

Auf Nachfrage bei der für die Prüfung zuständige Straßen.nrw erklärt Christoph Neuman, Abteilungsleiter im Bereich Planung, dass man keine Einwände bezüglich der Umweltgutachten gefunden habe. Sprich: Eine sogenannte Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) muss nicht erfolgen. Das Ergebnis wird jetzt noch der höheren Naturschutzbehörde, sprich der Bezirksregierung Münster, vorgelegt. Auch hier rechne man nicht mit Problemen.

Und dann kann der EUV mit dem Bau beginnen. Wenn alles glatt geht, steht er 2020 endlich bereit, der Pendler-Parkplatz an der A2 in Henrichenburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare