BMW bei Händler aufgebrochen

Polizei verfolgt zwei Autoknacker

Castrop-Rauxel - Zwei Männer haben beim BMW-Händler am Westring in der Nacht zu Donnerstag die Scheiben von drei Autos eingeschlagen und dort etwas ausgebaut. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und sucht jetzt nach Zeugen.

Bei einem BMW-Händler am Westring sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 1 Uhr, zwei Männer aufgefallen. Ein Zeuge konnte sehen, wie die Beiden drei Autoscheiben einschlugen und aus den Autos etwas ausbauten. Später stellte sich heraus, dass aus zwei Autos die Lenkräder gestohlen wurden.

Danach flüchteten die Täter in einem dunklen Golf - vermutlich GTI - in Richtung A42. Die alarmierten Polizeibeamten konnten zwar noch die Verfolgung aufnehmen, die Tatverdächtigen aber nicht mehr erwischen.

Nach ihnen und ihrem Auto wird jetzt dringend gesucht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Möglicherweise ist jemandem das Auto (Golf GTI) aufgefallen oder kann Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen geben.

So werden die Täter von der Polizei beschrieben: 1. männlich, 1,65 bis 1,70 Meter groß, schlank, dunkel gekleidet mit einer roten Baseball-Kappe

2. männlich, 1,65 bis 1,70 Meter groß, schwarz, dunkel gekleidet mit einer schwarzen Baseball-Kappe

Die Täter hatten eine größere Sporttasche dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare