Harkortstraße

Ein interkulturelles Fest der Begegnung soll es werden

Ein Fest der Begegnung soll es werden am Samstag in Merklinde. Viele Organisationen und Vereine wirken dabei mit an der Harkortstraße.

Das zweite interkulturelle Begegnungs- und Nachbarschaftsfest an der Harkortstraße 1-4 in Merklinde wird am Samstag, 29. September gefeiert. Von 11 bis 17 Uhr wird es den ganzen Tag ein Bühnenprogramm, Attraktionen für Kinder und Erwachsene und internationale Speisen und Getränke geben. Die Begegnung mit anderen Menschen und Kulturen, das Kennenlernen und der Austausch stehen im Mittelpunkt des Festes.

Musikprogramm und Kinderaktionen

Auf der Bühne stehen Xorocks, das Mülheimer Rapduo Czes&Smut und um 12.15 Uhr ein Chor der Kindertageseinrichtung St. Marien. Torwandschießen, Kinderschminken und Henna-Tattoos werden angeboten. Die LEG stellt eine Hüpfburg bereit und bietet einen Graffitiworkshop an. An der Bewegungsbaustelle können Kinder ihren eigenen Parcours bauen. Kleine Kunstwerke aus Luftballons werden angefertigt, und die Bastelangebote der Kindertageseinrichtung St. Marien und des Kinderhauses Rasselbande laden zum Mitmachen ein. Thomas Frauendienst lässt beim Bingo-Spiel von 14 bis 16 Uhr die Kugeln rollen.

Afrikanische, arabische und rumänische Speisen

Selbstgemachte afrikanische, arabische und rumänische Speisen laden auch kulinarisch zu neuen Begegnungen ein. Die Projektgruppe "Nachhaltigkeit nimmt Quartier" bietet selbstgepressten Apfelsaft an, und die Stadtwerke Castrop-Rauxel werfen vor Ort die Slush-Eismaschine an.

Zudem ist das Fest auch eine Art Tag der offenen Tür und bietet Besuchern die Gelegenheit, die städtischen Unterkünfte in der Harkortstraße zu besichtigen. Die Fachstelle Asyl und Obdachlose der Stadtverwaltung steht gern für Fragen und Beratung bereit.

Die Unterstützung der LEG Wohnen NRW GmbH macht dieses multikulturelle Nachbarschaftsfest überhaupt erst möglich. Als Vermieterin der Häuser in der Harkortstraße 1 bis 4 und Sponsor des Festes steht die LEG am Veranstaltungstag natürlich auch für Gespräche zur Verfügung.

Weitere Kooperationspartner, die das Nachbarschaftsfest mitgestalten, sind der Bürgerverein Merklinde e.V. und das Merklinder Projekt "Nachhaltigkeit nimmt Quartier", die über ihre Arbeit und Projekte informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen

Kommentare