In Ickern

Lkw aus dem Gewerbegebiet am Rapensweg sollen aus dem Wohngebiet gehalten werden

Gibt es in absehbarer Zeit deutlich weniger Brummis auf den Hauptverkehrsachsen in Ickern? Grund: Vom Rapensweg aus sollen Lkw nach rechts abbiegen müssen.

Gibt es in absehbarer Zeit deutlich weniger Brummis auf den Hauptverkehrsachsen in Ickern? Gelöst werden könnte das Problem mit dem ungeliebten Schwerlastverkehr auf Leveringhauser-, Ufer- und Ickerner Straße auf relativ einfache Art und Weise: Mit der Anordnung auf "Rechtsabbiegen" und einer entsprechenden Beschilderung aus dem Gewerbegebiet am Rapensweg raus auf die Ickerner Straße.

Die Freie Wähler Initiative (FWI) hat diese Lösung in einen Antrag an den zuständigen Betriebsausschuss 1 einfließen lassen, um damit zu erreichen, dass die LKW von Ickern 1/2 Richtung Autobahnen - hier A 2 und A 45 - fahren, statt weiter an den Schulwegen entlang. Bislang hat es bei diesem Thema eine Selbstverpflichtung nach einem Unternehmer-Stammtisch gegeben, nach der die Unternehmen ihre Lieferanten aufforderten, das Gewerbegebiet grundsätzlich über die Autobahn-Anschlussstelle Dortmund-Mengede anzufahren.

Offenbar hat das nicht zudem erhofften Erfolg geführt. In der Sitzung des Betriebsausschusses 1 gab es eine 100-prozentige Zustimmung zum Antrag der FWI. Die Verwaltung wurde aufgefordert, gemeinsam mit Waltrop eine Lösung zu erarbeiten. FWI-Fraktionschefin Annette Korte: "Wir können hoffen, dass es in den Ickerner Hauptstraßen ruhiger und sicherer wird."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick

Kommentare