Lesung

Wenn deutsche Dichter Lyrik über Finnland schreiben

Seit mehr als 250 Jahren haben sich deutsche Dichter in ihren lyrischen Werken mit Finnland (und Lappland) beschäftigt. Volker Pirsich liest jetzt aus den gesammelten Finnland-Werken.

UPDATE: Wie die Deutsch-Finnische Gesellschaft am Donnerstagnachmittag mitteilte, muss diese Lesung aus Krankheitsgründen ausfallen. Sie soll aber nachgeholt werden.

Dr. Volker Pirsich, Germanist und Fennist, inzwischen in Wilhelmshaven ansässig und Vorsitzender der dortigen Bezirksgruppe der Deutsch-Finnischen Gesellschaft, sammelt derartige Gedichte seit Jahrzehnten und stellt aus ihnen derzeit eine Anthologie zusammen, die 2019 dann auch in Buchform erscheinen soll.

In Castrop-Rauxel hält Volker Pirsich auf Einladung der hiesigen Deutsch-Finnischen Gesellschaft eine erste Werkstattlesung aus den gesammelten Texten. Diese Lesung findet am Freitag, 9. November, um 19 Uhr in der Bürgerhaus-Galerie an der Leonhardstraße in der Castroper Altstadt statt.

Der Abend wird thematisch aufgebaut sein

Der Abend wird thematisch aufgebaut sein - und natürlich Gedichte enthalten, die die finnische Landschaft und Natur zum Thema haben. Es sollen aber auch Gedichte zu Aspekten der finnischen Lebensart (Kaffee, Alkohol, Tango und mehr) eine Rolle spielen. Da sich die Anthologie in der Anzahl der Gedichte beschränken muss, werden auch an dem Abend solche Gedichte zum Vortrag kommen, die im Buch keine Berücksichtigung finden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Rollstuhlfahrer rastet vor Polizeiwache aus - plötzlich zieht er ein Messer
Rollstuhlfahrer rastet vor Polizeiwache aus - plötzlich zieht er ein Messer
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten

Kommentare