Mühlenteich

Entschlammung in Frohlinde dauert vier Wochen

Merklinde/Frohlinde - In Merklinde und Frohlinde laufen die Arbeiten zur Sanierung der Brandheide. Im Zuge dessen ist jetzt der Mühlenteich dran, der vielen Frohlindern besonders am Herzen liegt.

Der EUV-Stadtbetrieb saniert derzeit die Deponie Brandheide in Merklinde, gemeinsam mit dem AAV, also dem Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung, sowie dem Kreis Recklinghausen und der Stadt Castrop-Rauxel. Erste bauliche Maßnahmen sind bereits umgesetzt.

So ist auf dem Areal eine deutliche Entwicklung sichtbar: Das Bachbett des Mühlenbaches verläuft nun offen und mäandrierend über das ehemalige Deponiegelände, die Brückenbauwerke stehen bereits und führen Spaziergänger künftig über den Bach. Die Spundwände für die Sicherung des Grundwasser-Niveaus sind ebenfalls schon eingebaut und auch die Pflanzenkläranlage ist fast fertiggestellt. "Wir liegen mit dieser umfangreichen Maßnahme aktuell sehr gut in der Zeit", sagt Thorsten Werth-von Kampen, zuständiger Ressortleiter und stellvertretender Vorstand beim EUV-Stadtbetrieb.

Auch die notwendige Entschlammung des Frohlinder Mühlenteichs, die ebenfalls im Zuge der Deponie-Sanierung erfolgt, läuft derzeit: So wird das Gewässer aktuell nach den erfolgten Vorarbeiten ausgekoffert - einen Meter tief auf einer Fläche von 4000 Quadratmeter. Somit werden 4000 Kubikmeter Schlamm, der zuvor stabilisiert wurde, aus dem Teich entfernt, auf das Gelände der ehemaligen Deponie transportiert und dort wieder eingebaut.

Die Entschlammung erfolgt unter fachkundiger ökologischer Baubegleitung und dauert voraussichtlich vier Wochen. Danach läuft der Teich über den Zulauf und den Vorteich automatisch wieder voll.

Das 16,4 Hektar große Gebiet der ehemaligen Deponie Brandheide an der Stadtgrenze zu Dortmund wurde von 1959 bis 1972 zur Ablagerung von Hausmüll, Schutt und teerbehafteten Abfällen benutzt. Erst danach wurden entsprechende Vorschriften und Richtlinien zum Umgang mit Abfallablagerungen gemäß Abfallrecht beschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund

Kommentare