Nachwuchs ist da

Mama-Papa-Glück: Drei Babys für die Castrop-Rauxeler Sozialdemokraten

Die Castrop-Rauxeler SPD ist um drei Babys verstärkt worden. Die beiden Mädchen und der Junge sind wohlauf, ihre Eltern dankbar und glücklich. Wir verraten, wer es ist.

Auf lokaler Ebene haben die Sozialdemokraten keinerlei Nachwuchssorgen. Sondern in den zurückliegenden Wochen für einen kleinen Babyboom gesorgt.

Den Anfang machte die stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Gülsah Malkus-Peter mit Söhnchen Kaya noch im April. Lale, die in diesem Jahr in die Schule kommt, ist jetzt stolze große Schwester. Gülsah bedeutet übersetzt Königin der Rose. Die Sechsjährige heißt mit komplettem Namen Lale-Nur. "Das bedeutet Tulpen-Paradies", sagt die Schwerinerin unserer Redaktion auf unsere Bitte um Übersetzung. Kaya bedeutet Fels und Kaya-Einar, so der komplette Vorname, der "Einzige Fels", so Gülsah Malkus-Peter, die Tochter der aus der Türkei stammenden Schneidermeisterin Ruziye Malkus ist, die als junge Frau der Liebe wegen in Castrop-Rauxel blieb.

Mit ganzen drei Buchstaben muss sich die kleine Tochter der SPD-Stadtverbandsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Lisa Kapteinat begnügen. Die Kleine, nach Auskunft der glücklichen Mama sehr pflegeleicht, heißt Ida. Und wird schon alsbald die Luft im Düsseldorfer Regierungsgebäude schnuppern.

Das dritte Baby in dieser Runde heißt Charlotte. Die zweite Tochter für Bürgermeister Rajko Kravanja und seine Frau Britta. Amalia Kravanja ist jetzt die "große" Schwester - auch wenn sie mitunter noch gerne auf Papas Arm unterwegs ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare