Netzstörung

Rund 45 Haushalte in den Aapwiesen am Dienstagnachmittag drei Stunden ohne Strom

Für rund drei Stunden mussten am Dienstagnachmittag rund 45 Haushalte in den Aapwiesen in Ickern ohne Strom auskommen. Ein defekt in einem Hausanschluss war für das Problem verantwortlich.

Wegen einer Störung in einem einzelnen Hausanschluss, einer sogenannten Niederspannungsleitung, blieben rund 45 Haushalte in Ickern am Dienstag von 14.30 Uhr bis 17.45 Uhr ohne Strom. Die Techniker blieben also im Zeitplan. Noch am Nachmittag hatte man gehofft den Eiinsatz bis 18 Uhr beendet zu haben. "Das schätzen die Kollegen vor Ort", sagte Katrin Frendo, Pressesprecherin von Westnetz, am Dienstag auf Nachfrage der Redaktion.

Die ursprüngliche Störung betraf nur ein einzelnes Haus an der Greifenbergerstraße und trat bereits am Dienstagvormittag auf. "Die Kollegen sind da leider nur sehr schwer drangekommen, weil dort eine Treppe über die Leitung gebaut wurde", so Frendo weiter.

Umleitung nicht möglich

Als die Problemstelle dann freigelegt worden war, mussten die Techniker vor Ort um 14.30 Uhr das Netzkabel abschalten, um die Ursache - einen Defekt in der Hausanschlussleitung, der für einen Kurzschluss sorgte - beheben zu können. Ab diesem Zeitpunkt waren dann auch die rund 45 weiteren Haushalte betroffen, die Stromversorgung konnte auch nicht kurzfristig anderweitig sichergestellt werden. "Bei Problemen etwa in Mittelspannungsleitungen haben wir da meist noch Möglichkeiten", sagt Frendo. Bei den Niederspannungsleitungen, sprich den letzten Metern bis ins Haus, gebe es leider keine Ausweichmöglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare