Öffentlichkeitsfahndung

Diese drei jungen Männer sollen im Einkaufszentrum Ware mit großem Wert gestohlen haben

Die Polizei sucht öffentlich nach drei jungen Männern, die beschuldigt werden, in einem Castroper Einkaufszentrum Waren gestohlen zu haben. Der Wert ist beträchtlich.

Drei bislang unbekannte junge Männer werden beschuldigt, am 12. März gegen 19.40 Uhr im Einkaufszentrum am Widumer Tor Waren im Wert von 1780 Euro gestohlen zu haben. Die Männer wurden im Einkaufszentrum per Videoüberwachung aufgezeichnet.

Jetzt hat die Justiz die Bilder aus der Kamera zur Fahndung freigegeben. Die drei jungen Männer sind darauf sehr gut zu erkennen. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen machen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. (0800) 2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Heute beginnt das Waltroper Parkfest - das sind die Stars am ersten Tag
Heute beginnt das Waltroper Parkfest - das sind die Stars am ersten Tag

Kommentare