Öffentlichkeitsfahndung

Tatverdächtige Diebe aus dem EKZ Widumer Platz sind noch immer auf freiem Fuß

Drei Männer werden nach Diebstählen aus dem Kaufland im EKZ Widumer Platz gesucht. Sie sollen Waren für 1800 Euro geklaut haben. Es gibt Hinweise, aber die Fahndung gestaltet sich schwierig.

Noch immer sind die drei jungen Männer, die am 12. März im Einkaufszentrum Widumer Platz mutmaßlich Waren im Wert von etwa 1800 Euro gestohlen haben sollen, nicht gefasst. Vor einer Woche veröffentlichte die Polizei die Bilder der Gesuchten und hatte sich aufgrund der guten Bildqualität der Suchfotos viele Hinweise aus der Bevölkerung erhofft.

"Wir haben natürlich den ein oder anderen Hinweis erhalten", erklärte Polizeisprecher Michael Franz am Donnerstag auf Nachfrage unserer Redaktion. "Doch davon hat bisher leider keiner zur Ermittlung gegen konkrete Personen geführt."

Noch keine heiße Spur

Da die eingeleitete Öffentlichkeitsfahndung die letzte Möglichkeit zur Ermittlung des Diebstahls ist, bleibt der Polizei jetzt nur noch eines: Warten. "Die anderen Ermittlungsansätze haben nichts ergeben. Wir hoffen also, dass sich jemand meldet, der wenigstens einen der drei jungen Männer identifizieren kann", so Franz. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. (0800) 2361111.

Beim Diebesgut handelt es sich um Bekleidung und Kosmetikartikel. Zwei der drei jungen Männer tragen auf den gestochen scharfen Überwachungskamera-Bildern umgedrehte Baseball-Caps, einer trägt einen Mantel mit auffälligem Fellkragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Unfall am Dümmerweg - Polizei sperrt Durchfahrt
Unfall am Dümmerweg - Polizei sperrt Durchfahrt
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen

Kommentare