Parkbad Nord hatte schon Tausende Besucher

Freibadöffnung schon im Mai hat sich gelohnt

Ickern - 5660 Gäste kamen in den ersten Öffnungstagen des Parkbads Nord an der Recklinghäuser Straße in Ickern. Damit hat sich auch in diesem Jahr die vorzeitige Eröffnung laut Stadt gelohnt. Über den Rekordtag und den Vergleichszeitraum im Vorjahr hat die Stadt jetzt Auskunft gegeben.

Das Parkbad Nord ist erfolgreich in die neue Saison gestartet - dabei sollte es eigentlich erst kommenden Freitag eröffnen. "Die frühere Öffnung des Freibades war eine gute Entscheidung", sagte auf Anfrage am Montag nun Maresa Hilleringmann, Sprecherin der Stadt.

1677 Besucher kamen am Samstag, 1303 am erst am Nachmittag gewittrigen Sonntag. Vom 19. Mai, dem ersten Öffnungstag, bis Sonntag kamen so schon 5660 Besucher zusammen. Im Mai 2017, als der erste Öffnungstag auf den 26. Mai vorverlegt wurde, kamen sogar 7206 Badegäste zusammen.

Der Starttag, den die Stadtverwaltung für das Parkbad Nord standardmäßig einplant, ist stets der 1. Juni eines Jahres. Das Bäderteam lässt sich dabei aber immer einen zeitlichen Puffer und entscheidet je nach Wetterlage dann auch recht spontan, schon früher zu öffnen, wenn alle Vorbereitungen getroffen sind.

Erwachsene zahlen in diesem Jahr wieder 3,50 Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche 1,50 Euro. Kinder unter drei Jahren erhalten freien Eintritt. Früh- und Spätschwimmer zahlen 3 Euro. Vergünstigt ist der Eintritt für CAS-Pass-Inhaber - sie zahlen die Hälfte. Schwerbehinderte kommen für 2,50 Euro rein, die Begleitperson kostenfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare