Römerstraße

Nach Streit am Straßenrand: Fußgänger soll von Auto mitgeschleift worden sein

Mehrere Meter mitgeschleift: Das meldet die Polizei im Zusammenhang mit einem Streit eines Fußgängers mit einem anderen Mann an einem Auto auf der Römerstraße in der Nacht zu Sonntag.

Der Polizeibericht schließt mit der Info, dass die Verletzungen bei dem Fußgänger nur leicht waren und dass von Sachschaden am Auto nichts bekannt sei. Aber der Bericht, der als Verkehrsunfall übermittelt wurde, enthält doch einen pikanten Sachverhalt: In der Nacht zu Sonntag gegen 1.30 Uhr soll sich in Höhe des Hauses Römerstraße 53 ein lautstarker Streit abgespielt haben. Am Ende stand eine Verkehrsunfallflucht mit einem Personenschaden.

Der laut Polizei verursachende 26-jährige Fußgänger soll in den Streit involviert gewesen sein. Er habe sich an der Tür eines Fahrzeuges festgehalten, als das gerade losfuhr. Der Fußgänger soll einige Meter mitgeschleift worden sein, habe sich dabei leichte Schürfwunden zugezogen und leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nach Polizeiangaben nicht erforderlich.

Hinweise zu dem flüchtigen und beteiligten Fahrzeug sowie dessen Fahrer lagen der Polizei am Sonntag gegen Mittag nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare