Das Ruhrical

"Radio Ruhrpott": Schon vor der Premiere stehen weitere Termine fest - Wir verlosen Karten

Es sollten erst einmal drei Veranstaltungen sein. Die waren fest gebucht in der Castrop-Rauxeler Stadthalle. Kurz vor der Premiere des Ruhricals Radio Ruhrpott gibt es nun Neuigkeiten.

Donnerstag, 2. Mai 2019 - 20 Uhr: Premiere für "Radio Ruhrpott - das Ruhrical" in der Stadthalle Castrop-Rauxel. Dieser Tag steht inzwischen unmittelbar bevor. Und während es am Anfang hieß, der Veranstalter wolle abwarten und schauen, ob es erfolgreich läuft, steht jetzt fest: Es wird auf jeden Fall im Juni und Juli auch drei Aufführungen geben, in Summe also mindestens neun.

Am Samstag, 4. Mai, ist um 20 Uhr die zweite Aufführung, am Sonntag, 5. Mai, um 16 Uhr die dritte. Und danach geht es in demselben Turnus weiter:

Diese Termine hatte der Veranstalter Bernd Böhne bei der Forum GmbH schon geblockt. Nun hat er die feste Option gezogen: Das Ruhrical geht also tatsächlich in Serie. Und das, noch bevor es überhaupt erstmals auf der Bühne gelaufen ist.

Der Macher aus Kamen hatte schon vor Monaten gesagt, dass man versuchen wolle, Castrop-Rauxel als Musical-Stadt zu etablieren. Den Beweis anzutreten, dass das wirklich funktioniert, hat Bernd Böhne zwar immer noch. Aber er macht nun also tatsächlich ernst und probiert es aus.

Seit Monaten wird geplant, geprobt und ein Team von Profis zusammengestellt. Zum Team zählen ausgebildete Musiker, die auch schon über unterschiedliche Arten von Bühnenerfahrung verfügen. Ob das Party-Musical mit Hits von Herbert Grönemeyer, Nena, Helge Schneider und anderen Ruhrpott-Helden wirklich gut funktioniert, wird die Premiere am Donnerstagabend zeigen.

Wir verlosen Karten: So können Sie gewinnen

Davon sollen sich auch unsere Leser überzeugen können. Wir verlosen für die Freitagabendshow am 14. Juni 3x2 Karten (VVK-Preis je Karte: 35 Euro) an unsere Leser. Mailen Sie einfach an unsere Redaktion unter lokalredaktion.castrop@lensingmedia.de. Wir verlosen die Tickets unter allen Teilnehmern. Einsendeschluss ist Montag, 6. Mai, 12 Uhr.

In die E-Mail gehören folgende Angaben:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
Ohne Führerschein im fremden Auto unterwegs - dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf
Ohne Führerschein im fremden Auto unterwegs - dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Stabile Gebühren in Datteln: Es bahnt sich sogar Entlastung an
Stabile Gebühren in Datteln: Es bahnt sich sogar Entlastung an
Kreiselbau in Suderwich: Fehlende Schilder und Warnbaken stiften Verwirrung
Kreiselbau in Suderwich: Fehlende Schilder und Warnbaken stiften Verwirrung

Kommentare