Schwere Verletzungen

Radfahrerin (12) in der Altstadt von Auto erfasst

Castrop - Der Heimweg von der Schule endete am Mittwoch im Krankenhaus: Schwer verletzt wurde ein Mädchen auf ihrem Fahrrad bei einem Unfall an der Ringstraße.

Eine 12-jährige Radfahrerin ist an der Kreuzung Ringstraße/Dortmunder Straße am Mittwoch gegen 15.15 Uhr von einem Auto angefahren worden, teilt die Polizei mit.

Das Mädchen war auf dem Nachhauseweg von der Schule und fuhr an der Ringstraße über eine Fußgängerampel. Zur gleichen Zeit bog ein 84-jähriger Autofahrer aus Dortmund von der Dortmunder Straße nach rechts auf die Ringstraße ab und stieß mit der Fahrradfahrerin zusammen.

Das Mädchen musste schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf gut 1000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare