Schwimmen

Das Hallenbad und das Lehrschwimmbecken bleiben am Freitag geschlossen

Das Hallenbad an der Bahnhofstraße und das Lehrschwimmbecken an der Uferstraße bleiben am Freitag aufgrund eines technischen Defekts geschlossen. Für das Wochenende gibt es ein Provisorium.

Heute kann man in Castrop-Rauxel nicht schwimmen", schreibt die Pressestelle in ihrer Mitteilung. Im Hallenbad ist die Warmwasserversorgung ausgefallen und an der Uferstraße gab es einen Defekt an der Lüftungsanlage. Doch wer am Wochenende schwimmen gehen möchte, kann das dennoch im Hallenbad an der Bahnhofstraße tun.

"Das Wasser ist dann wieder beheizt, es könnte lediglich ein paar Einschränkungen beim Duschen geben", sagte Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann auf Anfrage. Daher hat das Hallenbad am Samstag, 9. Februar, von 7 bis 16 Uhr sowie am Sonntag, 10. Februar, von 8 bis 15 Uhr wie gewohnt geöffnet.

Die Arbeiten gehen am Montag weiter

Am Montag soll es dann laut Hilleringmann weitere Arbeiten im Hallenbad geben, denn dann hat das Bad nur abends für das Vereinstraining geöffnet. "Wir gehen davon aus, dass das Hallenbad dann regulär am Dienstag wieder öffnen wird", so Hilleringmann.

An der Uferstraße wiederum könnte das Lehrschwimmbecken für eine längere Zeit geschlossen bleiben, bis die Lüftungsanlage repariert ist. Die dort ansässigen Vereine seien bereits informiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen

Kommentare