Sonntag, 5. Mai

Hollandmarkt kommt am Wochenende - ein bisschen Niederlande auf dem Europaplatz

Der Hollandmarkt war schon häufiger da. Jetzt kommt er wieder mit der Oldtimerausstellung und einer Marching-Band auf den Europaplatz. Das bietet er.

Es ist wieder an der Zeit für den Hollandmarkt. Am Sonntag, 5. Mai, heißt es zum siebten Mal "Welcom" auf dem Europaplatz am Rathaus. Der Stadtmittelpunkt ist wieder voll in "holländischer Hand". Sonntagmorgen macht sich der Organisator Henk ter Hennepe wieder mit rund 30 Markthändlern aus Holland auf den Weg nach Castrop-Rauxel.

Von 12 bis 18 Uhr bieten die holländischen Markthändler nicht nur Poffertjes, Pommes, Frikandel und frische Krentebroodje (Rosinenbrötchen) an, sondern sorgen mit ihrem authentischen Charme und den lockeren Sprüchen ein bisschen für das Gefühl eines Urlaubstages in Holland.

Marching-Band und Oldtimerausstellung

Außerdem werden neben den vielen bekannten Lebensmitteln auch Textilien, Accessoires, Dekoartikel, Hundespielzeuge, Technikartikel und vieles mehr angeboten. Es ist Frühling - und natürlich dürfen sich die Besucher da auch auf Blumenzwiebeln von Tulpen und Veilchen freuen.

Wie in jedem Jahr, wird auch in diesem Jahr eine Marching-Band zwischen Rathaus, Stadt- und Europahalle für gute Laune sorgen. Beliebter Anziehungspunkt beim Hollandmarkt auf dem Europaplatz sind auch wieder die Oldtimer auf der Wiesenfläche neben der Europahalle.

Für die kleinen Besucher steht ein Kinderkarussell bereit, auf dem sie ihre Runden drehen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare