Stimmung auf der Schlittschuhbahn

So läuft ein Abend beim Castroper Eisstockschießen ab

Castrop. - Das Eisstockschießen auf dem Castroper Adventsmarkt ist in diesem Jahr neu - und es ist voll in Fahrt. Aber wie genau läuft so ein Abend im Zelt auf der Schlittschuhbahn eigentlich ab? Wir haben den Dart Sharks und den Billardfreunden zugesehen. Sie hatten eine Menge Spaß.

Rund 50 Menschen tummelten sich am Mittwochabend (29. November) gegen 19.45 Uhr im Zelt, das gleich neben dem Zelt steht, in dem das Lions Hilfswerk seinen Gala-Abend feierte. Hüben wie drüben war die Stimmung gut, aber durchaus verschieden: Auf der Schlittschuhbahn ging es um Gaudi, da wurde das eine oder andere Flaschenbier verzehrt - und auch mal lauthals gejubelt und gebrüllt.

Die Dart Sharks, ein Dartclub mit knapp 40 Mitgliedern, waren fast vollzählig hinter und vor der Bande: Auf der einen Seite ein Team aus knapp zehn Leuten, die beim Eisstockschießen mitmachten und in Trikots auf der Kunststoffbahn standen. Auf der anderen Seite der Bande über 20 Leute, die sie lauthals unterstützten, anfeuerten und für die guten Stöße mit den Eisstöcken reichlich Applaus spendeten.

Neben ihnen standen weitere Zaungäste: Bekannte, Verwandte und Freunde der Mitspieler von den Billardfreunden Castrop-Schwerin. Die Abordnung auf dem Spielfeld war etwas kleiner als die der Dartspieler, auch der Anhang etwas weniger lautstark. Aber die Mannschaften lieferten sich ein knackiges Wettstreiten darum, wer mit seinen Eisstöcken näher am Innern des Zielkreises lag, der von der Decke auf die Schlittschuhbahn projiziert wird.

Unser Video gibt Eindrücke vom Spiel und die Einschätzung des Reporters wider:

Ergebnisse veröffentlicht der EUV-Stadtbetrieb in einem PDF auf seiner Homepage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare