Tödlicher Verkehrsunfall

Zwei jugendliche Castrop-Rauxeler verunglücken im Sauerland

Olsberg/Castrop-Rauxel - Bei einem Verkehrsunfall sind am Montagvormittag bei Olsberg im Sauerland zwei junge Männer (17 und 18 Jahre alt) gestorben. Ihr Auto geriet bei winterlichem Wetter ins Schleudern und prallte mit einem LKW zusammen.

Die 17 und 18 Jahre alten Männer waren am Montagvormittag auf dem Weg ins Sauerland. Nach ersten Erkenntnissen waren sie gegen 10.40 Uhr bei winterlichem Wetter mit dem Auto in Richtung Olsberg unterwegs. Das Auto geriet ins Schleudern und stieß mit einem LKW zusammen.

Der 17-jährige Beifahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der 18-jährige Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Von dort aus wurde er mit dem Hubschrauber noch in eine Spezialklinik geflogen, erlag dort aber später seinen schweren Verletzungen.

Der 62-jährige LKW-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die beiden Castrop-Rauxeler waren mit Freunden unterwegs, die mit ihrem Auto vorausgefahren waren. Als ihre Freunde nicht am Treffpunkt ankamen, fuhren sie zurück und kamen an der Unfallstelle an. Ein psychologisches Team kümmerte sich vor Ort um sie.

Durch die Staatsanwaltschaft Arnsberg wurde ein Unfallgutachten in Auftrag gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe

Kommentare