Unfall auf der B 236

Castrop-Rauxeler rast ohne Führerschein in die Leitplanken

Castrop-Rauxel - Ein junger Mann aus Castrop-Rauxel ist Samstagabend bei einem Alleinunfall auf der B 236 in Dortmund lebensgefährlich verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Ermittlungen ergaben aber, dass der Castrop-Rauxeler derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Die Spuren an der Unfallstelle auf der B 236 zwischen Derne und Scharnhorst deuten darauf hin, dass der 33-Jährige mit seinem Ford Focus nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend schleuderte er mit dem Auto nach links gegen die Mittelschutzplanken und von dort wieder nach rechts gegen die dortigen Schutzplanken. Entgegen der Fahrtrichtung kam der Wagen zum Stillstand. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Ersthelfer reagieren schnell

Mehrere Ersthelfer reagierten sofort: Der Fahrer eines Baustellenfahrzeugs sicherte die Unfallstelle ab. Andere kümmerten sich um den Verletzten und alarmierten die Rettungskräfte. Diese befreiten den Mann aus dem Auto und brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 5000 Euro.

Unfallauto wurde sichergestellt

Das Unfallauto wurde nach Polizeiangaben zur Beweissicherung sichergestellt. Die Ermittlungen auch gegen den Halter des Autos wurden aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Unfallstelle gänzlich blockiert. Es bildete sich geringer Rückstau. Trümmerteile wurden auch auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

Wegen dieses Unfalls bremste der nachfolgende Verkehr auf allen Fahrstreifen ab. Auf dem linken Fahrstreifen ereignete sich dabei ein weiterer Unfall, bei dem sich drei Menschen leicht verletzten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare