Verkehrssicherheit

Neue Tempo-30-Schilder für die Bahnhofstraße

Mehr Sicherheit für EBGler zwischen Pallasstraße und Rosenstraße: Zu Schulzeiten gilt dort ab sofort Tempo 30.

Gerade vor Schulen, Kindergärten und anderen sozialen Einrichtungen sind zeitlich beschränkte Tempo-30-Zonen ein Mittel, um die Verkehrssicherheit besonders für Fußgänger und Radfahrer zu erhöhen.

Auf der Bahnhofstraße gilt seit Kurzem in nördlicher Richtung nicht erst ab Höhe Rosenstraße wegen der Willy-Brandt-Gesamtschule Tempo 30, sondern schon ab der Pallasstraße. Der Schulweg für die Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums soll so sicherer werden. In südlicher Richtung gilt die Geschwindigkeitsbeschränkung über die Kreuzung Rosenstraße hinweg bis zur Pallasstraße. Von montags bis freitags von 7 Uhr bis 17 Uhr ist im Abschnitt zwischen Jahnstraße und Pallasstraße 30 km/h die zugelassene Höchstgeschwindigkeit.

Unfallschwerpunkt

Auf diesem Abschnitt der Bahnhofstraße kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Unfällen mit Fußgängern und Radfahrern. Zwar liegt der Haupteingang des Ernst-Barlach-Gymnasiums an der Lunastraße, doch hat die Schule einen Seiteneingang und -ausgang an der Bahnhofstraße, sodass nun eine Anpassung der Beschilderung beschlossen wurde.

Die Entscheidung stützt sich auf Ergebnisse der Verkehrs- und Unfallkommission für den Bereich der Stadt Castrop-Rauxel. Sie wird geleitet vom Straßenverkehrsamt mit Beteiligung des Kreises Recklinghausen, der Bezirksregierung Münster, des Landesbetriebs Straßen NRW, der Polizei sowie des Bereichs Stadtplanung und des Ordnungsamtes der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare