Vienna House

Feuer in einem Gästezimmer im Hotel Goldschmieding

Einen unschönen Morgen hat ein Gast im Hotel Goldschmieding am Dienstag erlebt: Im Bad seines Zimmer brannte es. Die Feuerwehr rückte aus.

Der Brand wurde um kurz nach 7 Uhr gemeldet. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Heiner Holtkotte hatte ein elektronisches Gerät im Bad Feuer gefangen: "Es qualmte ordentlich."

Das Feuer blieb auf das Zimmer im Erdgeschoss beschränkt. Es habe keine Verletzten gegeben. Die Polizei ermittelt jetzt die Unfallursache. Mareike Cremer, Direktorin vom Vienna House betont, dass der Betrieb des Hotels uneingeschränkt weiterläuft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Verurteilter Missbrauchstäter blieb als Seelsorger in Recklinghausen im Amt
Verurteilter Missbrauchstäter blieb als Seelsorger in Recklinghausen im Amt
Autofahrer verletzt Chihuahua schwer - und fährt einfach weiter
Autofahrer verletzt Chihuahua schwer - und fährt einfach weiter
Gasaustritt sorgt für komplizierten Feuerwehreinsatz auf dem ehemaligen Buga-Gelände
Gasaustritt sorgt für komplizierten Feuerwehreinsatz auf dem ehemaligen Buga-Gelände

Kommentare