Das Wetter über Ostern

Sonne pur und bis zu 25 Grad: Ab Donnerstag kommt schon der Sommer nach Castrop-Rauxel

Die Ferienwoche ließ sich schon gut an. Nach einer kurzen Sonnen-Auszeit am Mittwoch wird das Wetter in Castrop-Rauxel am Oster-Wochenende nach aktuellem Stand nur eines: grandios.

Die Niederschlags-Wahrscheinlichkeit erreicht bis Ostermontag einschließlich an keinem der Frühlings-Feiertage mehr als fünf Prozent. Bedeutet: Es wird so gut wie sicher trocken und sonnig bleiben. Das Oster-Wochenende 2019 in Castrop-Rauxel wird grandios.

Der sonnigste Tag wird dabei voraussichtlich der Karfreitag (19. April): Dann scheint die Sonne ohne auch nur ein Wölkchen vom Himmel - bei bis zu 23 Grad. Das wird noch getopt am Karsamstag: Dann könnte das Thermometer sogar auf 24 oder 25 Grad klettern. Sonntag und Montag folgen ebenfalls heitere Tage mit Höchsttemperaturen zwischen 22 und 23 Grad.

Einzig der Mittwoch (17. April) wird noch einigermaßen trüblich: Bedeckter Himmel 17 Grad Höchsttemperatur: Das ist heute das höchste der Gefühle. Aber schon am Gründonnerstag scheint wieder die Sonne: 21 Grad in der Spitze, dazu ein paar freundliche Wölkchen und viel Sonnenschein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht

Kommentare