Whisky-Tasting

Im Schiffshebewerk kann man 5 Whiskys aus 49 Sorten probieren

Ganz um Whiskys dreht es sich am 4. Januar im Schiffshebewerk. Bei dem besonderen Tasting gibt es auch die passende Livemusik.

Ein besonderes Whisky-Tasting erwartet die Besucher am Freitag, 4. Januar, um 19.30 Uhr im Schiffshebewerk Henrichenburg. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) präsentiert in seinem Industriemuseum ein "Open-Bottle-Tasting" mit musikalischer Begleitung. Interessierte können fünf Whiskeys aus 49 verschiedenen Sorten wählen und probieren.

Passend dazu spielt das Duo "Whiskerlad" Folk aus Irland und Schottland.

Austausch in geselliger Runde

Sebastian Büssing steht den Teilnehmern zur Seite, gibt Tipps und erläutert die verschiedenen Sorten. "Der Austausch in geselliger Runde steht im Vordergrund. Da findet sich schnell der passende Whisky für jeden", sagt der Whisky-Experte. Unter den 49 zur Wahl stehenden Sorten sind viele bekannte Marken, aber auch Raritäten, die nur schwer zu bekommen sind. So können Einsteiger und Experten gleichermaßen neues entdecken.

Das Folkduo "Whiskerlad" sorgt für das passende Ambiente in der Maschinenhalle des Museums. Paddy Gee und Marc Hoper spielen auf Gitarre und Banjo klassischen Folk, wie er in den Pubs Irlands und Schottlands zu hören ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Nach Fahrrad-Sturz durch Schlagloch: Versicherung der Stadt gibt dem Geschädigten Schuld 
Nach Fahrrad-Sturz durch Schlagloch: Versicherung der Stadt gibt dem Geschädigten Schuld 
Polizei sucht Hinweise auf unbekannten Exhibitionisten an der Bushaltestelle
Polizei sucht Hinweise auf unbekannten Exhibitionisten an der Bushaltestelle
Pädagogin aus Waltrop für großes Engagement ausgezeichnet
Pädagogin aus Waltrop für großes Engagement ausgezeichnet
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich entschieden

Kommentare