Winterland Castrop-Rauxel

Fast zehn Zentimeter Schnee: So schön kann Castrop-Rauxel im Winter sein

Zehn Zentimeter Schnee kamen Mittwoch, 30. Januar 2019, in Castrop-Rauxel herunter. Die Schneedecke hielt bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir haben Bilder und sagen, wie?s weiter geht.

Das vorweg: Am Donnerstag sind vereinzelt weitere Schneefälle zu erwarten. Und auch in der Nacht zu Freitag könnte wieder etwas herunterkommen. Die Temperaturen klettern auf maximal 1 Grad. Für Freitag sind dann bis zu 4 Grad vorhergesagt, es soll dabei tagsüber freundlich sein. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit für Samstag liegt wieder höher. Den ganzen Tag über könnte es schneien oder Schneeregen geben - bei maximal 2 Grad. Ergo: Der Schnee könnte uns auch übers Wochenende hinaus erhalten bleiben.

So dürfen sich viele Castrop-Rauxeler, vor allem die Familien und Kinder, auf viel Spaß im Schnee freuen.

Wir rufen auf: Was tun sie in diesen Wintertagen?

Schicken Sie uns Ihre Schneefotos aus Castrop-Rauxel und Ihre Tipps, wo man die Freizeit am besten verbringen kann: lokalredaktion.castrop@lensingmedia.de, Betreff: Schnee.

Die Polizei warnt derweil vor dem Fahren mit Schnee oder Eis auf dem Auto. Bei Facebook hat sie nun diesen Hinweis veröffentlicht:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif

Kommentare