Die Polizei sucht Unfallfahrer. 
+
Die Polizei sucht Unfallfahrer. 

Hubschrauber sucht Unfallfahrer 

Mit geklautem Auto parkende Wagen demoliert 

Mit einem geklauten silberfahrbene KIA Cerato haben unbekannte Täter in Castrop-Rauxel geparkte Autos demoliert, dann flüchteten sie. Die Polizei setzte bei der Suche  nach den Unfallfahrern einen Hubschrauber ein.    

Der in Dortmund gestohlene KIA prallte am Freitag gegen 5.50 Uhr  auf der Weimerer Straße in Castrop-Rauxel gegen gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto  - durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw gegen einen weiteres Wagen geschoben. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen sahen noch, wie  Fahrer und ein Beifahrer aus dem Unfallwagen ausstiegen und zu Fuß in Richtung Leipziger Straße flüchteten. Trotz Einsatzes eines Polizeihubschraubers konnten die Fahrzeuginsassen nicht aufgespürt werden. Hinweise an die Polizei 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare