+
Die Polizei Castrop-Rauxel bittet um Mithilfe.

Fenster im Obergeschoss stand aus Kipp

Unbekannter steigt früh morgens übers Baugerüst in Wohnung ein

Als die Bewohnerin aufwacht, flüchtet er samt Handtasche -   doch die Täterbeschreibung ist sehr auffällig.

Am Freitag (20.9.) gegen 6.10 Uhr öffnete ein unbekannter Mann ein auf Kipp stehendes Fenster im Obergeschoss eines Wohnhauses auf der Nordstraße in Castrop-Rauxel. 

Bewohnerin zur Seite gedrängt

Der Täter war zuvor auf ein Baugerüst gestiegen, das an dem Haus aufgebaut war. Er nahm dann eine Handtasche, die auf einem Stuhl lag an sich. Als die Bewohnerin wach wurde und auf den Mann zuging, drängte er sie zur Seite und flüchtete mit der Tasche. 

Täter ist von kräftiger Natur und trägt gepflegten Bart

Der Täter war etwa 40 Jahre alt, 1,65 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hatte kurze blonde Haare, einen gepflegten Bart an Kinn, Ober- und Unterlippe und trug eine dunkel Jeans und einen Norwegerpulli. Hinweise unter an das Castrop-Rauxeler Kommissariat, Telefon 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare