+
Seit Montag ist die Cottenburgstraße wieder geöffnet. Monatelang war sie zuvor gesperrt.

Asphalt war geschmolzen

Bauarbeiten an Cottenburgstraße sind beendet

OBERCASTROP - Gute Nachrichten für Autofahrer und ansässige Betriebe: Die Cottenburgstraße in Obercastrop ist seit Montag wieder freigegeben. Vier Monate lang war die Straße wegen Bauarbeiten gesperrt. Nun müssen Autofahrer keinen Umweg mehr in Kauf nehmen und auch potenzielle Kunden kommen wieder besser zu den Geschäften.

Die Bauarbeiten an der Cottenburgstraße sind nach mehr als vier Monaten abgeschlossen. Autofahrer können die Straße seit Montagmittag wieder befahren und müssen keine Umwege mehr in Kauf nehmen.

„Das hilft uns ungemein“, sagt Willi Bols, Betriebsleiter der gleichnamigen Metzgerei an der anliegenden Bochumer Straße. „Monatelang hat uns die Straßensperrung Geld gekostet.“ Durch die erschwerte Anfahrt hätten sich Kunden gegen einen Einkauf in seiner Metzgerei entschieden und stattdessen andere Anbieter aufgesucht.

Bauarbeiten kosteten rund 250.000 Euro

Seit November vergangenen Jahres war der Teilabschnitt der Cottenburgstraße zwischen Wittener und Bochumer Straße gesperrt. Arbeiter brachten in der Zeit eine Tragdeckschicht auf, die zusätzlich mit lärmdämmendem Asphalt versehen wurde. Auch die Hälfte der Gullys musste erneuert werden.

Die Kosten für die Baumaßnahmen belaufen sich auf rund 250.000 Euro. 90 Prozent davon stammen aus Mitteln des Kommunalen Investitionsförderungsgesetzes (KInFöG), die übrigen zehn Prozent übernimmt die Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen

Kommentare