+
Bei einem Unfall in Castrop-Rauxel ist ein Mädchen am Mittwochmorgen schwer verletzt worden.

Grimbergstraße

Schülerin bei Unfall in Castrop-Rauxel schwer verletzt

  • schließen

Ein zehnjähriges Mädchen ist am Mittwochmorgen auf dem Weg zur Schule von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Auf der Grimbergstraße in Castrop-Rauxel ist ein zehnjähriges Mädchen am Mittwochmorgen gegen 7.50 Uhr von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wollte eine 61-Jährige aus Castrop nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei das Mädchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Nach Frontal-Unfall und Flucht: Es gibt einen Verdächtigen - der ist jetzt im Krankenhaus
Nach Frontal-Unfall und Flucht: Es gibt einen Verdächtigen - der ist jetzt im Krankenhaus

Kommentare