+
Holzfassade und das Einstiegs-Fenster der Einbrecher ins Vereinsheims haben ordentlich gelitten

Spvg Blau-Gelb Schwerin

Diebe steigen zum dritten Mal ins Vereinsheim ein

SCHWERIN - Der dritte Bruch innerhalb von drei Wochen: Schon wieder sind unbekannte Täter in das Vereinsheim der Spvg Blau-Gelb Schwerin eingebrochen und haben Süßigkeiten, Getränke und Lebensmittel geklaut. Der Verein will jetzt Konsequenzen ziehen.

Passiert ist der neuerliche Einbruch in der Nacht von Sonntag auf Montag. Und genau wie drei Nächte zuvor stiegen die Einbrecher durch das identische Fenster ein, das behelfsmäßig repariert worden war.

Gescheitert waren die Einbrecher beim Versuch, direkt in die Küche einzudringen. Unter dem Verkaufsstand klafft jetzt ein dickes Loch. „Wir werden jetzt definitiv eine Alarmanlage einbauen“, kündigt der konsternierte Geschäftsführer Peter Wach an. Außerdem will der Bezirksligist eine kleine Spendenaktion starten. Wach: „Die Diebstähle haben ein ordentliches Loch in unsere Vereinskasse gerissen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Es summt und brummt - nur das Wetter spielt in Oer beim Honigertrag nicht immer mit
Es summt und brummt - nur das Wetter spielt in Oer beim Honigertrag nicht immer mit
Wohnung steht in Flammen: Tierischer Bewohner hat gleich mehrere Schutzengel
Wohnung steht in Flammen: Tierischer Bewohner hat gleich mehrere Schutzengel
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands

Kommentare