+
Seit Februar ist noch einiges zu der eher ungewöhnlichen „Sammlung“ dazu gekommen.

Löringhofstraße

Versprechen gebrochen: Diese Sammel-Leidenschaft geht Anwohnern und Stadt Datteln viel zu weit

  • schließen

Autoteile, Haushaltsgegenstände und Möbel lagert ein Anwohner der Beisenkampsiedlung im Vorgarten. Die Stadt Datteln setzt den Schrottsammler nun eine letzte Frist.

Seit Februar ist der Stadtverwaltung die ungewöhnliche Sammel-Leidenschaft des Beisenkamp-Bewohners bekannt. Und die erste Kontaktaufnahme machte Hoffnung. „Er hatte uns auch versprochen, das Chaos dort zu beenden“, so Stadtsprecher Dirk Lehmanski. Bei dem Versprechen blieb es dann aber auch. Anstatt sie zu beenden weitete der Anwohner sein "Chaos" sogar noch aus. 

Müllberge in Datteln sind noch größer geworden

Fünf Monate später hat sich die Ansammlung an alten Autoteilen, Haushaltsgegenständen und Möbeln noch vergrößert. Die genervten Anwohner reagieren mit unverständnis, schließlich findet sich die Müllsammlung sogar auf dem Weg vor dem Haus wieder. 

Schon im Februar wirkte der Zugang zum Grundstück nicht sonderlich einladend.

Die Stadt Datteln fährt nun schwerere Geschütze auf: dem Mann wurde eine „Ersatzvornahme“ angedroht. „Sollte der Mann seinen Verpflichtungen nicht nachkommen und das Grundstück in einen vorschriftsmäßigen Zustand versetzen, werden wir darauf reagieren“, so Lehmanski. Konkret heißt das: Räumt der Müllsammler nicht binnen sechs Wochen, übernimmt die Stadt die Räumung. Die Kosten trägt dann der Anwohner.

In Marl musste 2015 ein Anwohner die Zwangsräumung des Stadtbekannten "Messie-Hofes" bezahlen und tief in die Tasche greifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Weitere Festnahme nach Raubserie, Einbrecher in Herten verhaftet, Einsatz in "Horror-Haus"
Weitere Festnahme nach Raubserie, Einbrecher in Herten verhaftet, Einsatz in "Horror-Haus"
Hauptverkehrsader in Herten wird zur Einbahnstraße
Hauptverkehrsader in Herten wird zur Einbahnstraße
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand

Kommentare