Beleidigung statt Kritik?

Bürgermeister erstattet Anzeige

DATTELN - Seit Samstag herrscht wieder freie Fahrt am Neumarkt. Der neue Kreisverkehr in Dattelns Innenstadt ist fertig. Aber der Kreisel hat ein Nachspiel – ein juristisches. Bürgermeister Wolfgang Werner hat als Chef der Stadtverwaltung Datteln Strafanzeige gegen Udo Surmann erstattet.

Und zwar wegen Beleidigung seiner Mitarbeiter im städtischen Tiefbauamt. Surmann (Herten) war in der Vergangenheit Landrats- und Landtagskandidat und präsentiert sich aktuell als parteiloser Bundestagskandidat. Seit Monaten tritt er auf diversen Internetseiten unter anderem als Kritiker des Neumarkt-Kreisverkehrs auf und hat auf diesen Seiten auf dutzenden Fotos die seiner Meinung nach gravierenden Baumängel des neuen Kreisels festgehalten. Aus Sicht des Dattelner Bürgermeisters ist Surmann dabei aber übers Ziel hinausgeschossen. Im Netz ist unter anderem zu lesen: „Tolles Tiefbauamt in Datteln, wo immer man hinschaut, überall Risse, Löcher, Bodenunebenheiten aufgrund vermutlich Inkompetenz oder Desinteresse.“ Als Reaktion auf ein Gespräch im Rathaus, bei dem Surmann nach seiner Qualifikation zur Beurteilung von Baumängeln gefragt wurde, schreibt er: „Nach ihrer (Anmerk. d. Red.: Ausbildung) möchte ich nicht fragen. (...) Jede/r Dattelner Bürgerin und Bürger sollte sich mal fragen warum diese/r für solche Personen arbeiten gehen, um Steuern zu bezahlen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zwei Bodybuilder besorgen sich Mittel gegen Kleinwuchs in Datteln - jetzt stehen sie vor Gericht
Zwei Bodybuilder besorgen sich Mittel gegen Kleinwuchs in Datteln - jetzt stehen sie vor Gericht
Zwei Bodybuilder besorgen sich Mittel gegen Kleinwuchs in Datteln - jetzt stehen sie vor Gericht
Ein lauter Knall in Datteln: 46 Meter hoher Förderturm des Haard-Schachtes gesprengt
Ein lauter Knall in Datteln: 46 Meter hoher Förderturm des Haard-Schachtes gesprengt
Ein lauter Knall in Datteln: 46 Meter hoher Förderturm des Haard-Schachtes gesprengt
Coronavirus in Datteln: Zwei Neu-Infektionen am Donnerstag - Inzidenzwert sinkt wieder
Coronavirus in Datteln: Zwei Neu-Infektionen am Donnerstag - Inzidenzwert sinkt wieder
Coronavirus in Datteln: Zwei Neu-Infektionen am Donnerstag - Inzidenzwert sinkt wieder
Langer Rechtsstreit: RWE bezieht nun doch Strom aus dem Kraftwerk Datteln 4 - es gibt „Klärungsbedarf“
Langer Rechtsstreit: RWE bezieht nun doch Strom aus dem Kraftwerk Datteln 4 - es gibt „Klärungsbedarf“
Langer Rechtsstreit: RWE bezieht nun doch Strom aus dem Kraftwerk Datteln 4 - es gibt „Klärungsbedarf“
Bekommt Datteln einen kleinen „Central Park“? Studenten aus Dortmund planen Zukunft vom Ostringstadion
Bekommt Datteln einen kleinen „Central Park“? Studenten aus Dortmund planen Zukunft vom Ostringstadion
Bekommt Datteln einen kleinen „Central Park“? Studenten aus Dortmund planen Zukunft vom Ostringstadion

Kommentare