+
Mit der Drehleiter verschafft sich die Feuerwehr einen besseren Überblick.

Feuerwehreinsatz in Datteln

Datteln: Rätselhafter Dachstuhlbrand an der Bruchstraße. War es Brandstiftung?

  • schließen

Um 10.13 Uhr ging bei der Dattelner Feuwehr die Meldung ein, dass der Dachstuhl eines Gebäudes an der Bruchstraße brennen könnte. Die Melder hatten Rauch aus dem Haus aufsteigen sehen.

Die Lage an der Bruchstraße ist lange unklar. Als die Dattelner Feuerwehr an dem Haus mit der Nummer 27 eintrifft, steigen dicke Rauchschwaden aus dem Schornstein und den Fenstern. Das macht die Einsatzkräfte stutzig. Zwei mit Atemschutzgeräten ausgerüstette Trupps betreten das Haus, um sicherzustellen, dass sich keine Menschen in dem Haus befinden. Die Wehr will auf Nummer sicher gehen, obwohl es heißt, das Haus sei unbewohnt. Der Autoverkehr kommt zum erliegen, da die Polizei die Straße an der Ecke zur Markstraße absperrt.

Der dichte Rauch im Gebäude macht es den Einsatzkräften nicht einfach, sich einen Überblick über die Lage zu verschaffen. Der bereitgestellte Leiterwagen wartet während dessen auf den Einsatz der großen, ausfahrbaren Drehleiter. Nach bangen Minuten kommt dann endlich die Meldung, dass sich in dem alten Haus keine Personen aufhalten. 

Datteln: Dichter Qualm bei mysteriösem Brand 

Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf.
Der Brand in einem unbewohnten Haus in der Bruchstraße in Datteln gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf. © Sebastian Balint

Datteln: Unklare Rauchentwicklung 

Nun gilt es für die Feuerwehrleute herauszufinden, den Brandherd, der für die starke Rauchentwicklung ursächlich ist, ausfindig zu machen. Wieder betreten zwei Trupps das Haus, diesmal ausgestattet mit Wärmebildkameras. Doch die Teams müssen das Haus nach kurzer Zeit wieder verlassen und die Drehleiter kommt zum Einsatz. Einer der Feuerwehrleute fährt an eines der Fenster im ersten Stock heran, um dieses gleichdarauf mit einem Stemmeisen aufzustoßen. Sofort schlägt ihm eine dichte Rauchwolke entgegen.

Die Feuerwehrleute bringen einen Schlauch zum Einsatz, um die Rauchentwicklung unter Kontrolle zu bekommen. Immer wieder wird der Schlauch auf das geöffnete Fenster gerichtet. Auch das Fenster daneben wird bewässert.  Im nächsten Schritt wird die Leiter über den Dachstuhl des Hauses gefahren. Nun öffnet einer der Feuerwehrleute ein etwa ein Quadratmeter großes Teilstück des Dachstuhls. Auch aus dieser Öffnung steigen sofort dicke Rauchschwaden auf, die ebenso gleich darauf mit Wasser besprüht werden. 

Datteln: Brandherd ist lange unklar

Nach etwa einer Stunde haben die Einsatzkräfte das Feuer weitestgehend im Griff. Doch ein Betreten des Hauses ist noch immer nicht möglich, da einige der Holzbalken noch glimmen. "Die Gefahr ist zu groß, dass der Boden unter der Last eines Kameraden nachgibt und er verletzt wird. Mehrere Löcher in den Fußböden erschweren die Arbeit ebenso. Doch die Profis von der Wehr finden schließlich einen Weg um die Löcher herum und es gelingt ihnen den Dachboden zu betreten. 

Datteln: Feuer in unbewohntem Haus noch unerklärt | cityInfo.TV

Datteln: Feuer in unbewohntem Haus noch unerklärt | cityInfo.TV

Zur Überraschung ist dieser aber noch in recht gutem Zustand. Der Brand hat sich hauptsächlich auf den Bereich zwischen Erdgeschoss und erster Etage konzentriert. Schließlich gelingt es den Einsatzkräften das Feuer im Gebäude zu löschen. Rund zweieinhalb Stunden dauert der Einsatz an der Bruchstraße. Eine Brandwache, ausgerüstet mit Wärmebildkameras, wir sicherheitshalber zurückgelassen. Die weiteren Ermittlungen wird nun die Polizei übernehmen, um herauszufinden wie das Feuer ausbrechen konnte. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare