+
Wie sieht die Arbeitswelt in der Zukunft aus? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Mitglieder der IG BCE um ihren Vorsitzenden Gökhan Tonguc (stehend) bei ihrer Versammlung am Freitagabend im Hafenrestaurant.

Mitgliederversammlung der IG BCE

Veränderung und Verunsicherung: Wie sieht die Arbeitswelt von Morgen aus?

  • schließen

Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel in der Arbeitswelt - bei diesen Themen spürt die IGBCE Ortsgruppe Datteln große Verunsicherung

Wie sich die Arbeitswelt in Zukunft gestalten werde, sei schwer vorherzusagen, meint IG BCE-Ortsgruppen-Chef Gökhan Tonguc. „Fest steht, dass sie sich massiv verändert und das merken wir tagtäglich. Und wir merken eine große Verunsicherung, wenn es um Themen wie Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel geht.“

Datteln: Ortsgruppe stellt sich "Fragen dieser Zeit"

Die Gewerkschaft will daher Sicherheit geben und diese Veränderungen mitgestalten. So müsse man sich den wichtigen Fragen dieser Zeit stellen: „Wie können wir den Industriestandort NRW erhalten und gute Arbeit voranbringen? Wie können wir die Digitalisierung im Sinne der Beschäftigten gestalten? Wie können wir das Klima schützen und für unsere Kinder eine Welt schaffen, die weiterhin lebenswert ist und dies auch bleibt?“ Und das alles noch sozial gerecht.

Datteln: Bürgermeister sieht positive Entwicklung

Damit müsse sich die IG BCE in Zukunft auseinandersetzen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Im Bezug auf die Entwicklung der Stadt sieht Bürgermeister André Dora derweil durchweg positive Merkmale.

Die Vermarktung des Schleusenparks schreite voran. Die künftige Trasse der B 474n sei bereits erkennbar und mit dem Förderungsbescheid der Bezirksregierung könne auch am Projekt newPark weiter gearbeitet werden. An der wagnerstraße soll zudem das Projekt Sozialer Wohnungsbau voran gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?

Kommentare